Tour hierher planen
Architektur

Ansitz Zinnenberg

Architektur · Südtirols Süden · 510 m
LogoFirst Avenue
Verantwortlich für diesen Inhalt
First Avenue Explorers Choice 
  • Die Zinne als Motiv, der Ansitz Zinnenberg in Eppan Berg.
    / Die Zinne als Motiv, der Ansitz Zinnenberg in Eppan Berg.
    Foto: First Avenue
  • / An der Südseite schließt ein frei stehender Stadel an.
    Foto: First Avenue
  • / Ansitz Zinnenberg wird gerne für Veranstaltungen genutzt
    Foto: First Avenue
  • / Prachtvolle Triforienfenster an der Nordfassade
    Foto: First Avenue
  • / Das Tor trägt drei unter den Bewuchs verborgene Zinnnen.
    Foto: First Avenue
Der Ansitz Zinnenberg in Eppan-Berg trägt den Namen nicht umsonst.
Der Ansitz Zinnenberg ist geschmückt mit Zinnen, nicht aus wehrtechnischen Gründen, sondern als heraldisches Motiv. Zinnenberg wurde zwischen 1620 und 1630 von Eustachius Franzin erbaut, an der Stelle des Weinhofes Puecherhof.

Dieser Puecherhof war bereits 1446 von Salomon Puecher an das Kloster Wilten übereignet worden. Die ab diesem Zeitpunkt aud dem Hof lebenden Bauern waren zu Abgaben in Geld und Wein verpflichtet. 1570 schließlich kam der Besitz in die Hände der Familie Franzin, deren Nachfahre Eustachius Franzin Ansitz Zinnenberg, wie bereits erwähnt, erbauen ließ. 1632 wurde er geadelt und trug fortan den Namen von Zinnenberg.
Der finanzielle Niedergang der Familie Franzin führte dazu, das Ansitz Zinnenberg im 18. Jahrhundert in die Hände von Baron von Yrsch kam und schließlich im 19. Jahrhundert in bäuerlichen Besitz. Der sich bereits in schlechtem Zustand befindliche Ansitz wurde 1959 vom Bozner Unternehmer Maximilian Staffler erworben und renoviert.
Beachtenswert ist die dem Tal zugewandte Ostfassade mit dem Erkerturm und den Treppenläufen. An der Nordfassade (Straßenseite) steingerahmte Triforienfenster, an der Fassade selbst geometrische Gestaltung in Sgraffitotechnick.

Koordinaten

DD
46.468500, 11.248250
GMS
46°28'06.6"N 11°14'53.7"E
UTM
32T 672609 5148559
w3w 
///gehobene.wirksam.verbleiben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Schwierigkeit leicht
Strecke 12,4 km
Dauer 3:44 h
Aufstieg 549 hm
Abstieg 558 hm

Rauf zum Wieser in Perdoning und über Boymont zurück

von Uwe Grau,   Community
Wanderung · Südtirols Süden
Von Kreuzstein nach Perdonig
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 9,5 km
Dauer 3:23 h
Aufstieg 541 hm
Abstieg 541 hm

Zwischen Dorf und Burg.Die Wanderung von Kreuzstein nach Perdonig führt teilweise über den Eppaner Burgenweg an zwei bekannten Schlossruinen vorbei.

Sentres
Wanderung · Südtirols Süden
Von St. Pauls zum Burgendreieck
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7,9 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 400 hm
Abstieg 400 hm

 Abwechslungsreiche Wanderung zum Eppaner Burgendreieck mit herrlichen Aussichtspunkten.  

2
von Klaudia Zublasing,   Eppan an der Weinstraße
Karte / St.Pauls Bozen-Gries-Jenesien-Mölten- Vöran-Hafling-Meran-durch die Apfelplantagen des Etschtales nach Andrian zurück nach St. Pauls.
Schwierigkeit schwer geschlossen
Strecke 93,6 km
Dauer 10:57 h
Aufstieg 2.368 hm
Abstieg 2.394 hm

Routenplanung für die RadSportSenioren Rheinstetten. Geplant von Klaus d.L.

von Hans Jürgen Popp,   Community
Wanderung · Nonsberg Gruppe
Perdonig-Rundwanderung
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,6 km
Dauer 5:09 h
Aufstieg 1.023 hm
Abstieg 1.037 hm

Von Eppan Berg über Buchwald unter dem Gantkofel bis nach Perdonig, vom Vigiliusbichl hinunter zu den Kaltluftlöchern, weiter zur Wolfsgrube, ...

1
von OLAV LUTZ,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Südtirols Süden
Drei Burgen Wanderung
Schwierigkeit
Strecke 10,4 km
Dauer 5:29 h
Aufstieg 513 hm
Abstieg 508 hm

Die Wanderung führt an drei Schlössern vorbei: Boymont, Hocheppan und Schloss Korb.

von Christian Feick,   Community
Premium Inhalt Schwierigkeit
Strecke 14,3 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 600 hm
Abstieg 600 hm

Der Eppaner Höhenweg verläuft offiziell zwischen Schloss Matschatsch an der Mendelstraße und der Eppaner Fraktion Gaid im Norden, stets auf halber ...

KOMPASS
Premium Inhalt Schwierigkeit
Strecke 14,2 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 600 hm
Abstieg 600 hm

Der Eppaner Höhenweg verläuft offiziell zwischen Schloss Matsch­atsch an der Mendelstraße und der Eppaner Fraktion Gaid im Norden, stets auf halber ...

KOMPASS

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Ansitz Zinnenberg

39057 Eppan a.d. Weinstraße
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung