Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Pfarrkirche zum Heiligen Stephanus und Laurentius in Villanders

Villanders
Zur Merkliste hinzufügen

Pfarrkirche zum Heiligen Stephanus und Laurentius in Villanders

Villanders

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke

Informationen zu Pfarrkirche zum Heiligen Stephanus und Laurentius in Villanders

 Die Pfarrkirche zum Heiligen Stephanus und Laurentius in Villanders wurde anstelle einer älteren, bereits um 1234 erwähnten Kirche errichtet. Der Vorgängerbau stand etwas südöstlich, dort wo heute der bemerkenswerte Friedhof liegt. Der Kirchturm ruht teilweise noch auf den Fundamenten des älteren Baus.
1521 konnte die neue Pfarrkirche zum Heiligen Stephanus und Laurentius eingeweihrt werden. Im Jahre 1900 zerstörte ein verheerender Brand die Kirche bis auf die Gewölbe. Beim Wiederaufbau wurden die Deckengewölbe in neugotischer Manier ausgeschmückt. Einige sehenswerte Arbeiten gibt es trotz des Brandes in der Kirche, so zum Beispiel der Hochaltar von 1884 und die Ölgemälde des Künstlers Franz Sebald Unterberger.

 

 

Die Pfarrkirche zum Heiligen Stephanus und Laurentius in Villanders wurde nach einem verheerenden Brand größtenteils neu errichtet.

Unterkunft-Tipps

Unterkünfte

Essen & Trinken

Kultur

Rad

City