Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Pfarrkirche St. Michael Brixen

Brixen
Zur Merkliste hinzufügen

Pfarrkirche St. Michael Brixen

Brixen

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke

Informationen zu Pfarrkirche St. Michael Brixen

Die Pfarrkirche St. Michael in Brixen ist vom weitaus bekannteren Brixner Dom nur durch den alten Friedhof getrennt. Der Vorgängerbau der heutigen Kirche St. Michael, ein rechteckiger Kirchenbau mit runder Apsis aus ottonischer Zeit, wurde bereits 1038 geweiht.

Der heutige Kirchenbau ist eine relativ schlichte spätgotische Konstruktion, wurde aber im Inneren in den Jahren 1757 und 58 in barockem Stil radikal umgebaut. Deckenfresken von Joseph Hautzinger aus Wien schmücken die Gewölbe, vom Jesuiten und Maler Andrea Pozzo stammt das Gemälde am Hochaltar und die Engelsfiguren neben dem Altar sind von Johann Perger.

 

 

Die Pfarrkirche St. Michael in Brixen ist die Kirche der Bürger.

Unterkunft-Tipps

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Sonstige

Rad

Winter

Zur Startseite