Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Erleben

Wein & Feinkost

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Passer

St.Leonhard in Passeier Zur Merkliste hinzufügen
zurück

Passer

St.Leonhard in Passeier

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Der Laugensee kurz unterhalb der aussichtsreichen Laugenspitze gelegen.
    Flüsse & Seen

    Laugensee

    Lana
  • Bevor die Falschauer in den Zoggeler Stausee mündet, bietet sie Fischern Raum für ihr Hobby.
    Flüsse & Seen

    Falschauer

    Ulten
  • Im Frühjahr erreicht der Partschinser Wasserfall seine größte Kraft.
    Flüsse & Seen

    Partschinser Wasserfall

    Partschins
  • Sein Name kommt nicht von ungefähr!
    Flüsse & Seen

    Großer Schwarzsee

    Moos in Passeier
  • Luftaufnahme des hinteren Ultentals mit dem Weißbrunner Stausee
    Flüsse & Seen

    Weißbrunner Stausee

    Ulten
  • Idyllisch eingebettet mit klarem Wasser
    Flüsse & Seen

    Seebersee

    Moos in Passeier
Nein, danke

Informationen zu Passer

Die Passer entspringt am Timmelsjoch, durchfließt das gesamte Passeiertal und beendet ihren Verlauf im Meraner Becken. Ihre wichtigsten Zuflüsse sind der Pfelderer Bach, der Waltenbach und der Kalmbach. Historisch trennte die Passer die Diözesangebiete der Bischofskirchen von Chur (nördlich) und Trient (südlich). Besonders beliebt ist die Passer für Kanufahrten und Rafting.

46,2 km plätschert die Passer durch ihr Flußbett im Passeiertal bis sie in der Kurstadt Meran in die Etsch mündet.

Unterkunft-Tipps

Unterkünfte

Wandern

Rad

City

Zur Startseite