Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Partschinser Wasserfall

Partschins
Zur Merkliste hinzufügen

Partschinser Wasserfall

Partschins

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

  • Der größte See im Ultental
    Flüsse & Seen

    Zoggler Stausee

    Ulten
  • Der Felixer Weiher ist im Hochsommer auch badetauglich!
    Flüsse & Seen

    Felixer Weiher

    U.L.Frau i.W.-St.Felix
  • Der nördliche Kofelraster See in Ulten
    Flüsse & Seen

    Kofelraster Seen

    Ulten
  • Sein Name kommt nicht von ungefähr!
    Flüsse & Seen

    Großer Schwarzsee

    Moos in Passeier
  • Der Laugensee kurz unterhalb der aussichtsreichen Laugenspitze gelegen.
    Flüsse & Seen

    Laugensee

    Lana
  • Der See unter dem Welschen Berg
    Flüsse & Seen

    Alplahnersee

    Ulten
Nein, danke

Informationen zu Partschinser Wasserfall

Die Wasser der Texelgruppe sammeln sich im Zieltal und rauschen mit beeindruckender Kraft durch das Tal hinaus Richtung Partschins. Auf dem Weg hinaus in den Vinschgau gibt es bereits einige abrupte Geländestufen und faszinierende Wasserfälle.

Der Höhepunkt des Schauspiel wird aber erst oberhalb der Ortschaft selbst erreicht. Beinahe 100 Meter freier Fall liegt vor den Wassermassen, während der Schneeschmelze stürzen bis zu 10.000 Liter pro Sekunde hinab in die Schlucht. Das Tosen ist überwältigend und das Tal ist weithin angefüllt mit Wasserdampf und glitzernden Tropfen.

Ein gut gesicherter Steig führt bis zu einer Aussichtskanzel, von der aus man das Naturschauspiel aus nächster Nähe erleben kann.

Nicht der höchste, aber einer der schönsten Wasserfälle Südtirols, im unteren Vinschgau.

Unterkunft-Tipps

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Wandern