Tour hierher planen
organisierte Wanderung

Dolomiten - Höhenwege

organisierte Wanderung · Hochpustertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Feuer und Eis Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Dolomiten
    Dolomiten
    Foto: Shutterstock/Fotolia
7 Tage
ab 729,00 €
Anfrage Buchen
Direkt beim Anbieter
Buchbar bis 25.09.2022
Auf dem von Wanderführern und Wanderzeitschriften als der schönste der Dolomitenhöhenwege bezeichneten Höhenweg Nr.1 warten auf jeder der einzelnen Etappen große Landschafts- und Natureindrücke der weltberühmten Dolomiten.
Auf jeder einzelnen Etappe warten große Landschafts- und Natureindrücke der weltberühmten Dolomiten. Dieser Wanderweg führt durch drei Sprachgebiete und die mit ihnen verbundenen Kulturen: ausgehend vom deutschsprachigen Pustertal verläuft er durch das ladinische Fanesgebiet; südlich des Passo Falzàrego dominiert schließlich die italienische Sprache. Dass um die Grenze zwischen diesen Gebieten im Ersten Weltkrieg erbittert gekämpft wurde, davon zeugen Schützengräben und tiefe Stollen entlang des Weges. Neben den sichtbaren Spuren der einstigen sogenannten Alpenfront, welche heute in einem Freilichtmuseum zu sehen sind, bietet dieser Wanderweg die beste Möglichkeit, diese bizarre Wunderwelt in all ihren Facetten kennenzulernen: außergewöhnliche landschaftliche Schönheiten, grandiose Aussichten, herrliche Steige, pures Abenteuer – ein Genuss für jeden Bergfreund!

Inhalte zum Angebot

Alpinklettern · Hochpustertal
Dolomiten - Höhenwege
Schwierigkeit
Strecke 119,6 km
Dauer 84:54 h
Aufstieg 5.259 hm
Abstieg 5.752 hm

von Feuer und Eis,   Feuer und Eis

Dienstleistungen

Eingeschlossene Leistungen im Reisepreis

  • Individuelles Wandern (keine Gruppenreise)

  • 6 x Übernachtungen in *** bis **** Hotels

  • 6 x Frühstück

  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

  • Bestens ausgearbeitete Routenführung

  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern - 1 x pro Zimmer)

  • Informationsgespräch zur Wanderreise

  • Transfers lt. Programm

  • 7-Tage-Sorglos-Service Rufnummer

  • Feuer und Eis Reiseschutz

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug:

Nach Innsbruck über den Brenner nach Franzensfeste. Von hier in das Hochpustertal (Bahnhof Niederdorf oder Toblach, je nach Ausgangshotel).

 

Mit dem Flugzeug:

Low-cost Flüge zum Flughafen Treviso oder Venedig Marco Polo. Auf Anfrage organisieren wir Transfers vom Flughafen zum Startpunkt der Tour.

Anfahrt

Mit dem Auto:

  • Über die Brennerautobahn (A22) nach Brixen – Ausfahrt Franzensfeste / Pustertal - durch das Pustertal (Staatsstraße SS49) nach Niederdorf oder Toblach, je nach Anreisehotel.

  • Über die Felbertauernstraße nach Lienz in Osttirol und weiter nach Italien in das Hochpustertal (Niederdorf bzw. Toblach, je nach Anreisehotel).

Parken

Parkplatz:

  • Kostenloser unbewachter Parkplatz beim Ausgangshotel bzw. auf dem nahegelegenen öffentlichen Parkplatz für die Dauer der Wanderwoche.

Koordinaten

DD
46.734225, 12.200296
GMS
46°44'03.2"N 12°12'01.1"E
UTM
33T 286102 5179437
w3w 
///aufzudecken.sowohl.gewisses
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
zum Reiseführer: Italien Südtirol

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Feuer und Eis Touristik GmbH

Südliche Hauptstrasse 33
83700 Rottach-Egern
Bayern
Telefon 08022 663640 Fax 08022 663640
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Verknüpfte Inhalte
Alpinklettern · Hochpustertal
Dolomiten - Höhenwege
Schwierigkeit
Strecke 119,6 km
Dauer 84:54 h
Aufstieg 5.259 hm
Abstieg 5.752 hm

von Feuer und Eis,   Feuer und Eis
  • 1 Verknüpfte Inhalte