Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Fremdenverkehrsmuseum Hochpustertal

Niederdorf Zur Merkliste hinzufügen
Zur Homepage
Anrufen +39 0474 745133
E-mail schreiben
zurück

Fremdenverkehrsmuseum Hochpustertal

Niederdorf

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Museum

    Pfarrmuseum Taufers

    Sand in Taufers
  • Museum

    Krippensammlung Stabinger

    Sexten
  • Museum

    Mineralienmuseum Kirchler

    Ahrntal
  • Museum

    Naturparkhaus Rieserferner-Ahrn

    Sand in Taufers
  • Museum

    Messner Mountain Museum Ripa

    Bruneck
  • Museum

    Gedenkstätte der Gebrüder Oberkofler

    Ahrntal
Nein, danke

Informationen zu Fremdenverkehrsmuseum Hochpustertal

Das Fremdenverkehrsmuseum in Niederdorf erläutert und zeigt die Geschichte der Tourismus-Pionier-Region Hochpustertal. Bereits vor 150 Jahren war diese Gegend für den Großstädter über die Südbahn gut erreichbar. Das im Haus Wassermann untergebrachte Museum zeigt die Anfänge die Reise der Isabella von Bourbon Parma, die im Jahre 1760 im Haus Wassermann genächtigt hat. Ebenso werden alte Wirtshäuser, Bäder und der Bau der Pustertaler Bahn und den damit zusammenhängenden Anfängen des Alpinismus der Region gezeigt und erklärt. Auch lokalgeschichtliche Themen, wie beispielsweise die Sammlung von Sterbebildern aus dem Haus Wassermann sind zu sehen. Im Infopoint des Museums kann außerdem über 18.000 Tiroler Persönlichkeiten recherchiert werden. Wechselnde Sonderausstellungen über das Jahr hinweg lockern die Ausstellungstätigkeit des Museum unterhaltsam auf.

Öffnungszeiten

4. Juni-2. Okt 2016 Di-So 16–19 h

Eintrittspreise

  • 4,00 € Erwachsene
  • 3,00 € pro Person für Gruppen ab 10 Personen 
  • 3,00 € Schüler, Studenten
  • Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei

Das Fremdenverkehrsmuseum Hochpustertal bietet einen Einblick in die Entwicklung der Tourismusregion Hochpustertal.

Unterkunft-Tipps

Shopping

Kultur

Sonstige

Wandern

Rad

City

Winter

Zur Startseite