Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Naturpark Texelgruppe

Auf dem Meraner Höhenweg.

Der Naturpark Texelgruppe ist besonders artenreich in Flora und Fauna, 33.430 ha groß und von der Kurstadt Meran aus leicht zu erreichen. Verteilt ist der Naturpark Texelgruppe auf die Gemeinden Naturns, Schnals, Partschins, Algund, Tirol, Riffian, St. Martin und Moos in Passeier.

Der Naturpark Texelgruppe hat den mediterranen Charme der Flaumeichenwälder, den duftenden Reiz der Almwiesen und Magerrasen und die hochalpinen Kargheit der 3000er. Eine hervorragende Möglichkeit die Texelgruppe zu erkunden ist der Meraner Höhenweg, der in seiner Gesamtheit 120 km lang ist und in etwa 5 Tagen bewältigt werden kann. Die höchsten Erhebungen in der Texelgruppe sind das Roteck (3318 m), die Texelspitze (3318 m), die Hohe Weiße (3281 m), die Trübwand (3266 m), der Tschigat (2998 m) und die Spronser Rötelspitze (2625 m).

Zur Startseite