Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Zur Schliniger Alm

Mals Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Schliniger Alm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:30 h
  • Strecke
    5.1km
  • Höhenmeter
    150 hm
  • Höhenmeter
    150 hm
  • Max. Höhe
    1867 m
Eine Runde in schöner Almlandschaft bietet die Strecke zur Schliniger Alm.

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz am Dorfeingang von Schlinig fährt man auf der Straße bis zur Pfarrkirche und wenig weiter bis zum Skizentrum. Vor der Anlage zweigt man links ab, überquert die nahe kleine Brücke und folgt sogleich der Forststraße rechts hoch. Im Schatten der Nadelbäume fährt man nun in gleich- bleibender Steigung am Bach entlang taleinwärts. Holzbänke laden zum Rasten und Betrachten der Almwiesen und umliegenden Berge ein. Nach ca. 2,5 km quert man wieder den Metzbach; hier folgt man nun der Forststraße bis zur Schliniger Alm. Die Kinder können nun spielen, die Eltern bewundern in der Zwischenzeit den schönen Wasserfall am Talende.

Variante

Für die Rückfahrt nach Schlinig gibt es zwei Alternativen: entweder den Hinweg, oder aber man quert nicht den Bach unterhalb der Alm, sondern folgt links der Teerstraße immer geradeaus bis zum Parkplatz. Dieser Weg würde sich auch als Hinweg zur Alm anbieten, bei heißen Tagen vermisst man aber die schattenspendenden Bäume der Forststraße.

Startpunkt

Parkplatz am Dorfeingang von Schlinig

Zielpunkt

Parkplatz am Dorfeingang von Schlinig

Besonderheiten

Bei der Schliniger Alm kann man der Forststraße weiter taleinwärts folgen. Zu Beginn ist diese noch gut fahrbar, wird aber zunehmend steiler und grobschotterig. Nach einer Schiebepassage von 20–30 Minuten erreicht man das obere Ende des Wasserfalles. In Sichtweite befindet sich aber schon die AVS-Schutzhütte Sesvenna.

Parken

Parkplatz am Dorfeingang von Schlinig

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Vinschgau bis Mals. Auf der Weiterfahrt Richtung Reschen links nach Burgeis abzweigen und der Beschilderung nach Schlinig folgen.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Kultur

Zur Startseite