Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Zur Reschner Alm im Dreiländereck

Graun - Reschen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zur Reschner Alm im Dreiländereck

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    17.7km
  • Höhenmeter
    580 hm
  • Max. Höhe
    2030 m
Darf es auch etwas sportlicher sein? Dafür aber mit einem herrlichen Blick über das Obervinschgau und den Reschen- see? Dann nichts wie hoch zur Reschner Alm im Dreiländereck Schweiz-Österreich-Italien.

Wegbeschreibung

Den Parkplatz verlässt man südwärts und folgt dem Fahrrad- weg Richtung Meran. Vorbei am Giernhof kreuzt man nach ca. 1,8 km eine breite Forststraße. Nach dieser etwas anspruchsvolleren Auffahrt (Markierung 12) links hoch bietet sich aber ein guter Blick auf den im See versunkenen Kirchturm von Alt-Graun und auf die zahlreichen Windsurfer, die auf dem See ihre Runden ziehen.
Nach ca. 800 m erreicht man wieder die Straße und folgt dieser für ca. 2 km bergauf. Nun folgt eine kurze Abfahrt bis zur Ab- zweigung Reschner Alm. Man quert die Brücke und folgt der alten, aber bestens instandgehaltenen Militärstraße aus dem zweiten. Weltkrieg in stetiger Steigung bis zur Alm. Stetig kann man, den Rundblick auf den Reschensee und die Obervinsch- gauer Berge bis zum Ortlermassiv genießen.
Für die Abfahrt ins Tal folgt man der Forststraße für weitere 200 m aufwärts. Damit ist aber der höchste Punkt erreicht. Dann die Forststraße bergab, auf einer über 6 km langen Ab- fahrt mit Blick auf den See und die Almwiesen, zurück nach Reschen.

Variante

Oberhalb vom Dorf Reschen befindet sich die Quelle der Etsch. Um diese zu erreichen, fährt man vom Parkplatz der Umlaufbahn Schöneben zurück nach Reschen. Dann aber nicht links hoch Richtung Reschenpass, sondern rechts dem Radweg „Seerunde“ folgen. Nach 200 m, vor der Kirche zum hl. Se- bastian, links hoch der Forststraße bis zur Hauptstraße folgen. Diese queren und dann zuerst der Straße Richtung „Sport- platz“, weiter auf der Forststraße den Wegweisern für den Weg Nr. 2 folgen. Insgesamt sind 1,1 km und 65 Höhenmeter zu bewältigen.

Startpunkt

Parkplatz Umlaufbahn Schöneben

Zielpunkt

Parkplatz Umlaufbahn Schöneben

Besonderheiten

Parkplatz Umlaufbahn Schöneben

Parken

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Bozen über Meran bis nach Reschen. Am nördli- chen Dorfende dem Wegweiser „Piz Schöneben“ folgen.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite