Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Zum Platzerer Jöchl

Tisens
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zum Platzerer Jöchl

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    30.9km
  • Höhenmeter
    1090 hm
  • Höhenmeter
    1090 hm
  • Max. Höhe
    1567 m
Diese abwechslungsreiche Tagestour ist nur für durchtrainierte und geschickte Fahrtechniker zu empfehlen. Sie ist 30 Kilometer lang und fast 1.300 Höhenmeter müssen berghoch, bzw. bergab überwunden werden.

Wegbeschreibung

Von (1) Tisens 630 m, auf der Straße Richtung Prissian einfahren, bei der Gabelung gleich nach der (2) Pizzeria Tisene rechts abbiegen (Mark. Nr.13). Auf der noch asphaltierten Straße, bergauf bis (3) Schloss Zwingenburg (793 m). Dem Mühlenweg (Schotter) folgend, bis man auf die (4) asphaltierten Straße stößt; rechts dem Wegweiser nach Platzers folgen. Gleich darauf scharf (5) links halten und bis zum (6) Restaurant Bad Gfrill hochfahren (1156 m). Der Straße zum Gampenpass entlang bis zum (7) Gasthof Alpenrose, rechts halten und bis nach (8) Platzers (1273 m) weiterfahren. Kurz vor der Kirche auf der linken Seite auf dem Forstweg abfahren (Platzerer Jöchl Nr. 10). Steil berghoch (den ersten Teil schiebend), erreicht man das (9) Platzer Jöchl (1574 m). Noch wenige Höhenmeter bergauf und man erreicht den höchsten Punkt. Auf dem Forstweg, talwärts bis zum (10) Buschenschank Pfrolln (1412 m). Von Pfrolln 1 km auf der asphaltierten Bergstraße bis zur (11) Rechtskehre abfahren, dem Straßenverlauf rechts folgen (linkerhand zweigt die Straße zu den Buchenhöfen ab). Weiter talwärts, trifft man auf eine (12) Forststraße mit einer Absperrschranke. Auf die Forststraße wechseln (Nr. 6a), den etwas verwirrenden Steig durch die Schlucht folgen (kurz schieben) und wieder auf den (13) Forstweg Richtung Völlan abfahren. Nach etwa 1 km stößt man auf die (14) asphaltierte Straße, dieser folgt man bis zur Kreuzung beim (15) Haus/Ferienwohnungen Kuntner. Geradeaus weiterfahren (Völlan Nr. 6b), bei der Einmündung in die St. Georgenstraße rechts halten und dem Straßenverlauf bis nach (17) Völlan (696 m) folgen. Im Dorfzentrum nahe dem Kindergarten links Richtung Naraun Nr. 8 abbiegen. Zur Talmühle abfahren, nach einer steilen Rampe gelangt man zu einer auffälligen (18) Wegkreuzung mit einer kleinen Kapelle, geradeaus bis nach (19) Naraun weiter. Die Straße zum Gampenpass überqueren und bis nach Tisens zurück.

Startpunkt

Tisens, Rathaus 630 m

Zielpunkt

Tisens, Rathaus 630 m

Besonderheiten

Gleich nach Tisens beginnt der erste erbarmungslose Anstieg, der Mühlenweg. Von der kleinen Ortschaft Platzers gibt es noch eine Steigerung, ein steiler Trail führt zum Platzer Jöchl, wohl die meisten werden dort etwas schieben müssen. Wenige Höhenmeter hinter dem Joch gelangt man zum Buschenschank Pfrolln, dort kann man vor der Talabfahrt eine verdiente Rast einlegen. Pfrolln gehört schon zur Gemeinde von St. Pankraz; gegen Westen hin sieht man das langgezogene Ultental mit dem Pankrazer- und weiter hinten im Tal den Zoggler Stausee. Bei der Abfahrt Richtung Völlan muss man durch einen stockfinsteren Tunnel fahren, dort ist unbedingt eine Beleuchtung erforderlich.

 

TIPP: Diese Rundtour kann in beiden Richtungen gefahren werden!

Parken

Tisens, Rathaus 630 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Über der Schnellstraße MEBO Ausfahrt Meran Süd, Lana, Staatstraße Richtung Gampenpass bis nach Tisens. Oder über die MEBO, Ausfahrt Nals/Vilpian und über die LS10 nach Nals, Prissian bis nach Tisens. Neben dem Rathaus befindet sich eine gebührenfreie Tiefgarage.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Mountainbiken im Meraner Land

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite