Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Zum Grauner und Fenner Joch

Tramin Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zum Grauner und Fenner Joch

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:00 h
  • Strecke
    37.9km
  • Höhenmeter
    2270 hm
  • Max. Höhe
    1815 m
Die Tour mit einer der spektakulärsten Trail-Abfahrten

Wegbeschreibung

Startpunkt ist das Traminer Dorfzentrum. Von hier Richtung Norden nach Söll, links abbiegen und zum Klammer- bzw. Psennerhof. Ein kurzes Stück auf der Teerstraße weiter und dann links in den Forstweg FZ einbiegen und diesem bis nach Graun folgen. In Graun ein Stück auf der Teerstraße weiter und dann beim “Locherer” rechts in den Weg 6a einbiegen. Vorbei an einem Parkplatz, immer weiter dem Forstweg nach, mit vielen Kehren hinauf bis zum Grauner Joch. Hier links in den Weg Nr. 500 einbiegen und auf diesem immer weiter südwärts bis zur Abzweigung auf Weg Nr. 526 unter dem Breitkofel zur Malga Rodeza. Ab dieser Alm auf dem Weg Nr. 503 und später Nr. 500 weiter bis zum Fenner Joch. Hier beginnt der spektakuläre „Abritt“ nach Fennberg mit rund 1000 m an Höhenunterschied (Weg Nr. 3). Dieser Weg bringt den Radler bis zur geteerten Hauptstraße, wo er links abbiegt und über den Gasthof Boarnwald bis nach Fennhals fährt. Hier rechts halten und dem Römerweg Nr. 2-4 folgen, der bald in den Weg 2 mündet und vorbei am Hirschbett-Weiher scharf rechts in den Weg Nr. 5 führt. Auf diesem bis nach Penon abfahren und der Hauptstraße nach Kurtatsch folgen. In der Dorfmitte ein Stück aufwärts, in den Wanderweg bzw. Trimm-Dich-Pfad WK einbiegen und nach Tramin zurück.

Variante

Um den technisch schwierigen Trail vom Fenner Joch nach Fennberg zu vermeiden, kann man vom Grauner Joch wieder auf dem Anfahrtsweg nach Graun zurückfahren. Von dort dann nach Fennberg weiter.

Startpunkt

Tramin

Zielpunkt

Tramin

Parken

Tramin, Dorfmitte

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Bozen über Eppan und Kaltern entlang der Weinstraße nach Tramin.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Dummy Avatar

    Der Track ist nicht wirklich vertrauenerweckend und sieht nach einem am PC "gebastelten" File aus. In der Auffahrt anstatt auf der Forsstraße im Wald teilweise auf Wanderwegen, kann ich mir bei dem Gelände beim besten Willen nicht vorstellen. Dann auf dem Kamm plötzlich kilometerlange Gerade-Linien. Irgednwas stimmt da nicht. Ich will dem Autor gerne glauben, dass er da persönlich unterwegs war, indes sein Track raubt mir das Vertrauen ins Nachfahren.

Unterkünfte

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite