Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Zum Birchberg

Naturns Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zum Birchberg

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    31.5km
  • Höhenmeter
    850 hm
  • Höhenmeter
    850 hm
  • Max. Höhe
    1353 m
Ein langer Aufstieg zum Birchberg kennzeichnet diese MTB Tour.

Wegbeschreibung

In Naturns startet die Tour zum Birchberg. Zuerst die Bahnhofstraße in Richtung Etsch, hier auf den Radweg links auffahren und bis nach Plaus ins Zentrum. Am Rathaus vorbei und auf die Birchberg Straße. Diese führt in vielen Kehren und stetig steigend bis zum Feichter Hof hinauf. Am Ende der asphaltierten Straße geht es vom Feichter Hof rechts hinauf in südöstliche Richtung (Markierung 16). Der Wandersteig führt dabei durch den Wald und nach ca. 1,2 km (ca. 100 Hm) erreicht man einen Forstweg, der bis Aschbach hinunter führt. Hier die Straße nehmen, welche bis nach Töll hinunter führt. Von dort über die Brücke, links auf den Radweg auf und bis nach Naturns zum Ausgangspunkt zurück.

Startpunkt

Naturns, südlicher Ortseingang

Zielpunkt

Naturns, südlicher Ortseingang

Besonderheiten

Die Strecke vom Feichter Hof bis zur Forststraße ist recht steil und anspruchsvoll (Wurzeln, Steine, usw.) und erfordert einiges an Kraft in den Beinen.

Parken

Naturns, südlicher Ortseingang

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschger Bahn bis nach Naturns.

Anfahrt

Durch den Vinschgau bis nach Naturns.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Avatar von sentres redaktion

    sentres redaktion

    Vielen Dank für den Hinweis. Die Infos wurden in der Beschreibung bzw. in den Besonderheiten eingebaut.

  • Avatar von KleMTB R

    KleMTB R

    Ganz nette Tour aber folgende Hinweise: Beim "Feichter" - also wo die Teerstraße aufhört - geht´s danach rechts recht steil durch den Wald hinauf. Es ist ein Wandersteig und erfordert einiges an Kraft in den Beinen. (Wurzeln, Steine usw.) Zur Not kann auch geschoben werden ... nach wenigen 100 Metern (bzw. ca. 80 Hm.) ist es geschafft und man trifft auf einen schön fahrbaren Forstweg. Der bis Aschbach führt. Etwas schade ist es, dass man über die Teerstraße nach Töll abfahren "muss" !

Natur

Kultur

Zur Startseite