Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Zu Füßen des Ifingers

Hafling
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Zu Füßen des Ifingers

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:45 h
  • Strecke
    14.6km
  • Höhenmeter
    750 hm
  • Höhenmeter
    750 hm
  • Max. Höhe
    2358 m
Wie auf einem Adlerhorst trohnt auf 2363 m, die Kuhleitenhütte, sie diente viele Jahre dem Skigebiet Meran 2000 als Bergstation für den Kuhleiten-Sessellift. Schon die Bergfahrt war damals ein Abenteuer. Nach ewigem Anstehen, fror man an kalten Wintertagen auf den Holzsesseln fest und bei der Abfahrt fegte ein eisiger Wind über dem Grat, aber dafür es gab Pulverschnee …

Wegbeschreibung

Vom (1) Parkplatz (1609 m) in Falzeben, Wegweiser Zuegghütte/Meranerhütte Nr. 14, gleich dem steilen Forstweg bergauf folgen. Nach der (2) Zuegghütte (1766 m) gelangt man unweit der Rotwandhütte zu einer Abzweigung. Links halten und bis zur weiten (3) Linkskehre, die zur Seilbahn Meran 2000 führt fahren. Immer dem Wegweiser „Kuhleitenhütte“ folgend, kommt man zur (4) Bergstation Sessellift Piffing, der (5) Bergstation des Oswald-Liftes (2185 m) und nach einigen Schiebeeinheiten zur hoch gelegenen (6) Kuhleitenhütte (2362 m). Die Rückfahrt erfolgt bis zum Wegpunkt (4) auf der gleichen Strecke, von dort kurz zur (7) Waidmannalm (1998 m) hinunterfahren. Unterhalb der Gastwirtschaft in den Trail einfahren und auf dem Forstweg Richtung (8) Kirchsteigeralm. Den Bach kurz vor der Hütte nicht überqueren, gleich rechts der Markierung Nr. 14 bis zur (10) Rotwandhütte (1817 m) folgen. Gleich darauf gelangt man wieder zur Aufstiegsstrecke, auf der man den Startpunkt in Falzeben erreicht.

Startpunkt

Falzeben, Parkplatz Seilbahn Meran 2000, 1609 m

Zielpunkt

Falzeben, Parkplatz Seilbahn Meran 2000, 1609 m

Besonderheiten

Für eine Mountainbike-Tour sind 15 Kilometer und 750 Höhenmeter eigentlich nicht eine besondere Herausforderung. Nach der Bergstation Piffing aber stellt sich die breite, holprige Straße zunehmend auf und Schiebeeinheiten werden dort unvermeidbar sein. Bei der Rückfahrt wird eine Schleife über die Waidmannalm–Kirchsteigeralm–Rodwandhütte gefahren.

TIPP: Wer trittsicher ist und das Panorama der Kuhleitenhütte übertreffen möchte, kann noch eine Bergtour auf den kleinen Ifinger 2552 m machen.

Parken

Falzeben, Parkplatz Seilbahn Meran 2000

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Über die Schnellstraße MEBO, Ausfahrt Meran Süd, den Schildern Schenna / Hafling folgen. Bei der Gabelung nach Schenna rechts auf der Landesstraße Richtung Hafling/Falzeben/Meran 2000. In Falzeben steht ein großer, gebührenpflichtiger Parkplatz zur Verfügung.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Mountainbiken im Meraner Land

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur