Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Wasserfalltour – Cadino

Val di Fiemme Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Wasserfalltour – Cadino

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:15 h
  • Strecke
    24.0km
  • Höhenmeter
    570 hm
  • Höhenmeter
    570 hm
  • Max. Höhe
    1204 m
Cavalese ist die historische Hauptstadt und der Verwaltungssitz des Fleimstals. Der Start liegt vor dem Büro des Tourismusvereins. Nach einer kurzen Abfahrt zur Talsohle führt die Strecke zunächst bequem auf dem Avisio-Radweg durch die schattigen Fleimstaler Wälder. Erst kurz hinter Molina di Fiemme geht es leicht bergauf zur Malga Arodolo. Zwischendurch kreuzt die kleine Straße zum Manghenpass, dem einzigen Übergang für Autos vom Fleimstal in das Valsugana.

Wegbeschreibung

Die Küche der Malga Arodolo ist über die Region hinaus bekannt. Besonders die Polenta, praktisch ein Nationalgericht im Trentino, schmeckt hier mit zerlassenem Käse überragend. Und die hausgemachten Süßspeisen machen es einem gleich in mehrfacher Hinsicht nicht leicht. Man kommt schwer dran vorbei und danach fällt irgendwie der Aufstieg aufs Bike ziemlich schwer.

Tourenbeschreibung
Ausgeschilderte MTB-Tour Nr. 225. Start am TV Büro in Cavalese ➊ 1000 m, die Via Lagorai bergab bis zur Kreuzung ➋ rechts, weiter bis zur Kreuzung ➌ links, bis in die Einmündung in die asphaltierte Straße ➍ links bis zur SS 232 abfahren ➎ 850 m, die Straße queren und auf den Dolomiten-Radweg Richtung Molina, die Straße zum Manghenpass überqueren und bis zur Kläranlage von Molina, auf Forstweg dem Rio Cadino entlang bis man wieder auf die Straße zum Manghenpass stößt ➏ 950 m, die Straße 600 m bergauf bis zur Abzweigung ➐ links, auf dem Forstweg, mäßig steil, an der Abzweigung ➑ geradeaus weiter bis zur Malga Arodolo ➒ 1200 m, taleinwärts bis zur Ortschaft Cascate ➓ 870 m, abfahren und rechts 2,5 km auf dem Radweg bis zur Gabelung ⓫ links, die SS 232 queren ⓬ und bergauf zur Abzweigung ⓭ links, teils auf Forstweg zum Tourismusbüro nach Cavalese zurück.

Startpunkt

Cavalese, Tourismusbüro, 1000 m

Zielpunkt

Cavalese, Tourismusbüro, 1000 m

Parken

Am Ausgangspunkt

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

A) San-Lugano-Pass, Cavalese
B) Über das Fassatal, Cavalese

Quelle

Bildschirmfoto%202013-07-12%20um%2009.26.33
Autor: Mauro Tumler

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Zur Startseite