Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Von Schenna zur Ifingerhütte

Schenna
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von Schenna zur Ifingerhütte

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    26.7km
  • Höhenmeter
    1270 hm
  • Höhenmeter
    1280 hm
  • Max. Höhe
    1879 m
Wer in Schenna seinen Urlaub verbringt, „muss“ mindestens einmal zum Taser hoch; egal ob mit Seilbahn, zu Fuß, mit dem Bike, oder neuerdings mit dem E-Bike (diese sind deutlich auf der Überholspur …). Von der Familienalm Taser aus, führt seit wenigen Jahren, ein neu angelegter Forstweg fast bis zur Ifinger Hütte. Nach einem langen Anstieg auf der asphaltierten Schennabergstraße erreicht man die Familienalm Taser; von dort führt der Forstweg bis zur schmucken Leitenalm. Die Ifinger Hütte liegt etwa 50 Höhenmeter tiefer, auf einer begrasten, sonnigen Waldlichtung. Die uhrgemütliche Hütte liegt wahrlich zu Füßen des Ifingers, dem Hausberg von Schenna.

Wegbeschreibung

Direkt vom (1) Parkplatz (600 m) auf der Verdinserstraße bis nach (2) Verdins (842 m). Bei der Abzweigung, kurz nach der Talstation der Seilbahn Verdins–Tall, rechts der Beschilderung Taser folgen. Nach 600 Meter gelangt man zur Kreuzung beim (3) Hasenegg, links halten und auf der Schennabergstraße bergauf weiter. Vorbei an der Jausenstation (4) Bacherhof (1125 m) erreicht man unweit vom (5) Schnuggerhof (1340 m) die Abzweigung, die alsbald zur (6) Familienalm Taser (1450 m) führt. Bergseitig vom Gasthof in den Forstweg einfahren, zwei Holzgatter passieren. Bei der darauffolgenden Abzweigung rechts abzweigen. In der (7) Linkskehre mit der Holzbank links halten und dem Wegverlauf bis zur (8) Leitenalm (1867 m) folgen. Über einem kurzen Trail erreicht man die darunterliegende (9) Ifinger Hütte (1810 m). Der Retourweg erfolgt bis zur Kreuzung beim Hasenegg auf der gleichen Strecke. Beim Hasenegg links halten, zur (10) Talstation der Seilbahn Taser und weiter bis zum (11) Minigolfplatz von Schenna abfahren, rechts zum Ausgangspunkt zurückkehren.

Startpunkt

Schenna, Feuerwehr-Gerätehaus, 600 m

Zielpunkt

Schenna, Feuerwehr-Gerätehaus, 600 m

Parken

Schenna

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Bozen oder Vinschgau kommend, über die Schnellstraße MEBO, Ausfahrt Meran Süd. Der Beschilderung Schenna/Hafling folgen. Bei der Gabelung kurz vor Schenna, rechts in die Verdinserstraße abbiegen und bis zum gebührenpflichtigen Parkplatz vor dem Feuerwehr-Gerätehaus fortfahren.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Mountainbiken im Meraner Land

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Kultur