Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von Kuppelwies zum Arzkarsee

Ulten Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von Kuppelwies zum Arzkarsee

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:15 h
  • Strecke
    32.0km
  • Höhenmeter
    1190 hm
  • Höhenmeter
    1190 hm
  • Max. Höhe
    2257 m
Ulten ist das Tal der Stauseen, aus deren Wasser Strom gewonnen wird. Warum nicht einmal mit dem Mountainbike von einem zum anderen dieser stattlichen Wasserspeicher, die mittlerweile auch Ziele von Erholungssuchenden sind?

Wegbeschreibung

Startpunkt dieser Tour ist Kuppelwies am westlichen Ende des Zoggler-Stausees. Vom Parkplatz an der Talstation des Skigebietes Schwemmalm fährt man ein paar hundert Meter auf der Hauptstraße talauswärts, um dann gleich links in die ehemalige Zufahrtsstraße zum Skigebiet einzubiegen. Teils steil, teils angenehm ansteigend führt die schmale Asphaltstraße hinauf bis zur Kuppelwieser Alm auf fast 2000 Meter. Entlang der Strecke gibt es immer wieder „Tank“-Stationen für Durstige, etwa an der ehemaligen Talstation der Schwemmalm oder auf der Steinrastalm. Bei der ebenfalls bewirtschafteten Kuppelwieser Alm geht die Fahrstraße in einen Forstweg über. Noch einige Serpentinen und fast 300 Höhenmeter sind zu überwinden, um zum Arzkar-Stausee zu gelangen. Dort ist selten viel los, und am südlichen Ende der Staumauer gibt’s genug Wiesenplätzchen für eine Pause.
Der Rückweg ist bis zur Steinrastalm auf 1723 Metern derselbe. Direkt bei der Alm biegen wir dann aber rechts in den Weg Nr. 11 ein, um über den Weiler St. Moritz zurückzufahren. Es ist ein wunderschöner, mal breiter, mal sehr schmaler und hügeliger Waldweg, auf dem das Mountainbike nur einmal für ein sehr kurzes Stück getragen werden muss.  Ab St. Moritz geht es dann auf der schmalen Straße hinunter nach St. Nikolaus und auf der Hauptstraße zurück zum Parkplatz.

Variante

Wer technische "Hürden" vermeiden möchte, der sollte für die Abfahrt denselben Weg wählen wie für die Auffahrt.

Startpunkt

Kuppelwies

Zielpunkt

Kuppelwies

Parken

Gratis-Parkplatz an der Talstation der Gondelbahn auf die Schwemmalm

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Linienbus ins Ultental bis zur Talstation der Umlaufbahn Schwemmalm bei Kuppelwies.

Anfahrt

Auf der Schnellstraße MeBo fährt man bis zur Ausfahrt Meran Süd, dann in Richtung Lana und beim zweiten Kreisverkehr nach Ulten bis nach Kuppelwies am Westrand des Zoggler-Stausees.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite