Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von Innichen auf den Helm

Innichen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von Innichen auf den Helm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:15 h
  • Strecke
    25.4km
  • Höhenmeter
    930 hm
  • Höhenmeter
    930 hm
  • Max. Höhe
    2037 m
Mountainbiker aufgepasst. Tolle Tour im Hochpustertal - ausgehend von Innichen mit dem Bike in das Wander- und Skigebiet "Helm".

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt erläuft der Streckenverlauf bis auf den Helm immer auf einem breiten Forstweg, Nr. 4 bzw. 4B. Immer wieder sind dabei, vor allem im letzten Drittel bis zum höchsten Punkt, steilere Streckenabschnitte zu bewältigen. Als erste Einkehrmöglichkeit bietet sich die Jägerhütte an (1820 m). Von dort hinauf zum Helmrestaurant – sich rechts halten und auf dem Forstweg weiter in östlicher Richtung. Es empfiehlt sich allerdings auch ein Abstecher zur Hahnspielhütte – nur rund 10 – 15 min. entfernt!. Ansonsten geht's abwärts in Richtung Lärchenhütte und weiter hinunter nach Sexten in das Ortszentrum. Bei der dortigen Hautptstraße sich rechts halten und talauswärts fahren. Von der Hauptstraße dann links in den Sonnwendweg abzweigen und auf der orographisch linken Talseite auf einem Forstweg bis zum Restaurant "Klaus" weiter fahren. Hier die Straße überqueren und über einen Weg nun auf der orographischen rechten Seite weiter bis man nach einer Steigung wieder in den Forstweg einmündet, denn man bereits von der Hinfahrt kennt. Nun auf diesem Weg zurück nach Innichen.

Startpunkt

Innichen, Parkplatz am Ortsrand.

Zielpunkt

Innichen, Parkplatz am Ortsrand.

Besonderheiten

Einkehrmöglichkeit an der Hahnspielhütte.

Parken

Parkplatz beim Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis nach Innichen.

Anfahrt

Anfahrt von Westen: A22/Ausfahrt Pustertal, auf der SS49 (E66) bis nach Innichen. Über die Ostzufahrt in Richtung Krankenhaus. Vor dem Krankenhaus links abbiegen in die Freisinger Straße und bis an dessen Ende weiterfahren.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Kultur

Zur Startseite