Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Villnösser Jochrunde

Villnöss Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Villnösser Jochrunde

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    27.2km
  • Höhenmeter
    1040 hm
  • Max. Höhe
    1736 m
„Kann ja nicht so schwer sein!“, denkt man sich bei den Eckdaten der Tour. Stimmt schon, aber leicht wird es eben auch nicht. Wer in den Dolomiten auf dem Bike unterwegs ist, braucht eine gute Kondition.

Wegbeschreibung

➊ 1140 m, Start im Zentrum von St. Peter, vorbei am Gasthof Kabis, weiter bergauf auf dem Kreuzweg Nr. 30 bis St. Jakob ➋ 1290 m, mäßig steil bis zur Jausenstation Moarhof ➌ 1320 m (Einkehrmöglichkeit), weiter bis zum Jochkreuz ➍ 1370 m, hier bei der Schranke den Forstweg auf der Aferer Talseite in östlicher Richtung bis zu einem markanten Holzlagerplatz folgen ➎ 1490 m, kurze Schiebepassage bis zur Langwiese ➏ 1380 m, ab Langwiese Wechsel auf die Villnösser Talseite, steile Abfahrt bis zu den Tschaufis-Höfen ➐ 1340 m, anschließend ca. 100 m die asphaltierte Straße abwärts und links auf den Sunnseitenweg Ri St. Peter einfahren, vorbei an den Runggatschhöfen bis zum Vikolerbild ➑ 1380 m, einen Kilometer auf der Straße zum Würzjoch fahren, dann links bis vor dem Rieferhof weiter ➒ 1480 m, auf Weg Nr. 5a Richtung St. Georgen abzweigen, hier wieder Wechsel auf dieschattige Aferer Talseite, dem Forstweg bis zur Einmündung in die Dolomitenstraße folgen ➓ 1653 m, ca. 2 km und 100 Hm bis zum höchsten Punkt der Tour, dem Russiskreuz ⓫ 1700 m, Abfahrt Richtung Tal, nach ca. 2 km links auf dem Forstweg Nr. 11/11A ⓬ 1500 m, auf dem steilen und ruppigen Weg bis St. Magdalena abfahren, Achtung Abzweigung bei Holzbrücke, ⓭ 1230 m, links halten, im Tal den Villnösser Bach überqueren ⓮ rechts der Landesstraße entlang, vorbei am Parkplatz des Naturparkhauses Puez-Geisler ⓯ 1170 m, talauswärts ein kurzes Stück auf der Landesstraße weiter ⓰ gleich nach dem Bruggmüllerhof rechts leicht ansteigend bis zur Würzjochstraße ⓱ hier retour bis zum Ausgangspunkt St. Peter.

Startpunkt

St. Peter/ Villnösser Tal, 1140 m

Zielpunkt

St. Peter/ Villnösser Tal, 1140 m

Parken

In St. Peter oder unterhalb des Ortes an der Hauptstraße

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

A) Autobahnausfahrt A22 Klausen/Gröden, Villnösser Tal bis St. Peter
B) Vom Gadertal übers Würzjoch bis St. Peter

Quelle

Bildschirmfoto%202013-07-12%20um%2009.26.33
Autor: Mauro Tumler

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Avatar von Antonio Vecchiarelli

    Mettete in conto frequenti fermate per ammirare un panorama mozzafiato.

Essen & Trinken

Kultur

Zur Startseite