Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Villa Lagarina – Passo Bordala – Villa Lagarina

Vallagarina-Rovereto Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Villa Lagarina – Passo Bordala – Villa Lagarina

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:15 h
  • Strecke
    40.8km
  • Höhenmeter
    1410 hm
  • Höhenmeter
    1410 hm
  • Max. Höhe
    1251 m
Bei dieser technisch einfachen, aber langen Tour gilt es viele Höhenmeter zu überwinden. Man befährt hauptsächlich verkehrsarme Nebenstraßen, die durch eine phantastische Landschaft und typische Ortschaften führen. Es öffnet sich der Blick auf den Gardasee und das Etschtal. Der Aufstieg ist nie besonders steil. Man sollte nicht mit der Batterieleistung prassen, um problemlos die gesamte Tour meistern zu können.

Wegbeschreibung

Vom ➊ Parkplatz (190 m) in Villa Lagarina rechts über die Straße Giuseppa Garibaldi abwärts, weiter über die Via 25 Aprile, bis man kurz vor dem Kreisverkehr ➋ rechts auf die Via Zandonai abbiegt. Bei der ➌ Straßengabelung hält man sich links (Beschilderung Rovereto/Mori), fährt kurz zur nächsten Gabelung weiter, wo man sich wiederum links hält und so zur ➍ Hauptstraße gelangt. Man biegt rechts ab und fährt über die Provinzstraße bis zum ➎ Kreisverkehr vor der Ortschaft Isera. Beim Kreisverkehr biegt man rechts ab und fährt am Friedhof vorbei aufwärts bis zur ➏ Piazza San Vicenza. Rechts abbiegen (Beschilderung Lenzima) und weiter zur Einmündung in die ➐ Hauptstraße. Wiederum rechts weiter, hinauf nach ➑ Lenzima und der Beschilderung nach ➒ Nomesino folgen. Rechts weiter (Beschilderung Valle San Felice) bis nach Valle San Felice. An der ➓ Kreuzung (Beschilderung Ronzo/Chienis) unterhalb der Ortschaft fährt man über Pannone und Ronzo/Chienis zum ⓫ Passo Bordala (1253 m). Weiter bis zur ⓬ Einmündung in die Straße zum Lago di Cei. Rechts abbiegen (Beschilderung Rovereto) und hinunter nach Villa Lagarina. ⓭ Rechts (keine Beschilderung) auf die Via Santini Solari abbiegen und so zurück zum ➊ Ausgangspunkt.

Startpunkt

Villa Lagarina, 190 m

Zielpunkt

Villa Lagarina, 190 m

Parken

Villa Lagarina

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Über die Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Rovereto Nord Beim Kreisverkehr in die Ortschaft Villa Lagarina abbiegen Geradeaus durch die Ortschaft hindurch bis zu einem gebührenfreien Parkplatz auf der linken Seite, der am oberen Ende der Ortschaft liegt

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Zur Startseite