Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Überetscher Dorfrunde und Montiggl Trail

Eppan a.d. Weinstraße Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Überetscher Dorfrunde und Montiggl Trail

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    23.4km
  • Höhenmeter
    550 hm
  • Höhenmeter
    550 hm
  • Max. Höhe
    572 m
Mountainbiken quer durch Dörfer, Wälder und Weinberge im Überetsch. Die abwechslungsreiche Landschaft im Überetsch bietet MTB Trails für alle Ansprüche. Diese Tour ist ein Mix aus Trails und Asphalt, Natur und Kultur, Technik und Gemütlichkeit.

Wegbeschreibung

Wir starten mit dem Mountainbike in Frangart (Ausfahrt Frangart vom Radweg Bozen – Eppan) und folgen dem Weg Nr. 2 nach Girlan. Bei der Dorfeinfahrt in Girlan beim ersten Brunnen links abbiegen und über das Jesuheim nach Schreckbichl fahren. Vor dem steilen Anstieg zum Dorf rechts über den Wanderweg durch Obstwiesen und dann in den Montiggler Wald. Der Beschilderung Kleiner Montiggler See folgen. Dort den See gegen den Uhrzeigersinn umfahren und nach einer steinigen Passage immer links halten und dem Trail folgen. Unterhalb des Sees Lengmoos auf der Asphaltstrasse Richtung Montiggl Dorf fahren. Bei der Kirche links abbiegen und bis zur Schranke radeln. Nach der Schranke rechts dem Trail folgen und später über Asphalt nach Kaltern zu den Kellereien. Weiter Richtung Dorfmitte bis zum Drescherkeller fahren und dort rechts Richtung Klavenz abbiegen. Dem markierten Wanderweg Richtung Oberplanitzung folgen. Weiter nach Eppan (St. Michael) und über Girlan zurück zum Startpunkt der Tour.

Startpunkt

Frangart in Eppan

Zielpunkt

Frangart in Eppan

Besonderheiten

Einkehren in Montiggl Dorf – ein Dörfchen wie aus dem Bilderbuch.

Parken

Im Dorfzentrum von Frangart gibt es kaum Parkmöglichkeiten. Den PKW am besten am Bahnhof in Sigmnundskron abstellen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Sei es von Bozen wie von Meran mit der Bahn bis nach Sigmundskron fahren. Von dort sind es nur wenige Kilometer bis zum Startpunkt der Tour.

Anfahrt

Durch das Etschtal bis nach Frangart.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Sonstige

Zur Startseite