Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Über die Prantneralm bis zur alten Liftstation Hühnerspiel

Sterzing Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Über die Prantneralm bis zur alten Liftstation Hühnerspiel

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:15 h
  • Strecke
    24.9km
  • Höhenmeter
    1020 hm
  • Höhenmeter
    1020 hm
  • Max. Höhe
    1914 m
Diese Tour führt hinauf ins ehemalige Skigebiet Hühnerspiel. Die Liftanlagen wurden abgebaut, aber die putzige Hühnerspielhütte, von der sich ein großartiger Blick auf die nahe Umgebung und auf die Stubaier Alpen bietet, ist bewirtschaftet und eine wunderbare Einkehr, bevor die Abfahrt nach Gossensaß beginnt. Die Anfahrt, die über den Weiler Flains erfolgt ist nicht besonders steil und man wird selten von einem Fahrzeug gestört. Die Abfahrt von der Hühnerspielhütte über einen Forstweg ist relativ steil, aber technisch einfach zu bewältigen. In Gossensaß trifft man auf den Radweg, über den man zurück nach Sterzing fährt.

Wegbeschreibung

Vom ➊ Parkplatz (974 m) der Rosskopf-Gondelbahn hinaus auf die Hauptstraße. Rechts abbiegen, Richtung Sterzing und der Straße bis zur ➋ Ampel folgen. Links abbiegen und in der darauffolgenden ➌ Rechtskurve geradeaus weiter. Kurz vor der ➍ Straßenunterführung rechts weiter unter den Zuggleisen hindurch. Nach der ➎ Unterführung bei der Weggabelung rechts abbiegen. Hinauf in die Ortschaft Flains, wo man auf die ➏ Landesstraße (1013 m) trifft. Links aufwärts weiter bis zum Beginn des ➐ Forstweges. Rechts weiter (Beschilderung Prantneralm). Bei der nächsten ➑ Wegverzeigung links halten Richtung Prantneralm. An der Alm vorbei und weiter zu einer ➒ Weggabelung und geradeaus weiter bis zur ➓ Platzalm (1857 m). Links halten (Hühnerspielhütte). Bald schon erreicht man die alte ⓫ Liftstation (1870 m). Von der Hühnerspielhütte kurz zurück zur ⓬ Wegverzweigung; rechts ab und über den Forstweg Richtung Gossensaß. Über viele Kehren abwärts zu einer ⓭ Wegverzweigung. Man hält sich rechts (Gossensaß) und fährt über zwei Kehren bis zu einer ⓮ Linkskehre, in der rechts ein Weg abzweigt. Links weiter nach Gossensaß bis zum Beginn der ⓯ Asphaltstraße (1305 m). Geradeaus der Straße bis zur ⓰ Autobahnunterführung folgen. Unter der Unterführung hindurch (Beschilderung Gossensass). In Gossensaß trifft man auf die ⓱ Landesstraße, der man kurz nach links zum Beginn des ⓲ Radweges folgt. Links auf den Radweg abbiegen. Nachdem man unter der gewaltigen Autobahnbrücke durchgefahren ist, erreicht man einen kleinen Bach mit einer ⓳ Brücke, wo sich der Weg gabelt. Man folgt dem Radweg nach rechts (Beschilderung Sterzing) und gelangt so zurück zum Parkplatz bei der ➊ Rosskopf-Gondelbahn.

Startpunkt

Sterzing, Parkplatz Rosskopf-Gondelbahn, 947 m

Zielpunkt

Sterzing, Parkplatz Rosskopf-Gondelbahn, 947 m

Parken

Sterzing, Parkplatz Rosskopf-Gondelbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Über die Brennerautobahn, Ausfahrt Sterzing und weiter zur Talstation Rosskopf-Gondelbahn (gebührenfreier Parkplatz).

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite