Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Über das Vigiljoch nach Plaus

Lana Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Über das Vigiljoch nach Plaus

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    32.4km
  • Höhenmeter
    380 hm
  • Höhenmeter
    1540 hm
  • Max. Höhe
    1819 m
Diese Mountainbike Tour in der Meraner Umgebung weist zwar nicht viele Höhenmeter im Aufstieg auf, bietet aber tolle und lange Downhill-Trails.

Wegbeschreibung

Mit der Vigiljoch-Seilbahn hinauf bis zur Bergstation, dem Start der Mountainbike Tour. Auf Weg Nr. 34 Richtung Vigiljoch hinauf, kurz vor dem Joch rechts ab auf Weg Nr. 3, unter dem Kirchlein vorbei und auf Weg Nr. 4 zum Berggasthaus Panorama. Hier kannst du die gute Küche und das tolle Panorama genießen. Weiter geht es auf Weg Nr. 6 bis zur Schwarzen Lacke und von dort auf tollem Trail Nr. 28A nach Aschbach hinunter. Immer weiter auf Teerstraße Nr. 28 talwärts, bis in einer Kehre der Weg Nr. 17 links abzweigt. Diesen auf guten Weg ein Stück hinunter. Der Weg mündet in ein schmales Steiglein und diesem quer durch den Wald folgen (teilweise ist das Rad zu schieben), bis zur Forststraße bzw. zur Teerstraße Richtung Plaus hinunter. Hier auf schwierigem Trail Nr. 30A (weniger Geübte können auch der Teerstraße folgen) richtung Plaus hinunter. Im Talboden auf Weg Nr. 25 auffahren und zur Talstation der Seilbahn nach Aschbach. Hier die Gleise der Vinschgerbahn überqueren und auf dem Radweg Richtung Meran bis zur Töll. Weiter geht es stets auf dem Radweg bis Forst bei Algund hinunter und nach Meran weiter. Nach dem Pferderennplatz auf die Hauptstraße auffahren, welche nach Tscherms und schließlich bis nach Lana zum Zielpunkt führt.

Startpunkt

Bergstation Vigiljoch-Seilbahn

Zielpunkt

Lana, Talstation Vigiljoch-Seilbahn

Parken

Lana, Talstation Vigiljoch-Seilbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Lana-Burgstall und dem Rad nach Lana zur Talstation der Vigiljoch-Seilbahn.

Anfahrt

Durch das Etschtal bis nach Lana zur Talstation der Vigiljoch-Seilbahn.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite