Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Trento – Sardagna – Valle dei Laghi – Trento

Etschtal - Trient Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Trento – Sardagna – Valle dei Laghi – Trento

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    31.2km
  • Höhenmeter
    750 hm
  • Höhenmeter
    1150 hm
  • Max. Höhe
    957 m
Die Ortschaft Sardagna liegt auf dem weitläufigen Balkon, der den Monte Bondone in der Mitte durchzieht. Von der Bergstation der Seilbahn, die 1925 eröffnet wurde, hat man einen großartigen Panoramablick über die Stadt Trento. Diese lange, aber relativ einfache Route verläuft über wenig befahrene Straßen und über Radwege. Dabei durchfährt man die einladenden Ortschaften der Valle dei Laghi und gelangt zum kleinen Natursee Lago di Terlago.

Wegbeschreibung

Von der ➊ Bergstation bis zum Kapitell von ➋ San Rocco abfahren. Man hält sich links und gelangt in die Nähe von ➌ Sardagna. Über die Provinzstraße SP 85 Richtung Sopramonte bis nach ➍ Candriai. Man fährt noch ca. 100 m, um bei der Kreuzung rechts weiter und hinunter nach ➎ Sopramonte zu fahren. Weiter zur Kreuzung mit der Via dei Molini; man biegt links ab und fährt nach ➏ Baselga del Bondone. Über die Via Doss Gariol zum Haus Nr. 11 und gerade hinunter zur Staatsstraße SS 45bis. Man überquert die Straße, fährt zur Piazza della Chiesa von ➐ Vigolo Baselga und über die Via Nuova zum Ortsausgang. Dort wechselt man Richtung und folgt der Straße von So Cà zum ➑ Sportzentrum Trilacum. An diesem vorbei und über die ➒ Straße abwärts Richtung Terlago. Man folgt der Straße ca. 300 m, um bei einer ➓ Hochspannungsleitung rechts abzubiegen. Über den Radweg zum ⓫ Lago di Terlago. Man beginnt die Umrundung des Sees, fährt an der ⓬ Bar Lido vorbei bis zur Brücke am Ende des ⓭ Sees. Der Straße nach Cadine folgen. Von der Piazza della Regola in ⓮ Cadine fährt man über die Via dei Molini bis zur Einmündung in die Provinzstraße SP 85. Man biegt rechts ab nach ⓯ Sopramonte. Von dort ca. 3 km aufwärts bis zur ⓰ Weggabelung und über die Via Campozin bis zur Einmündung in den Anfahrtsweg. Abwärts bis zum Kapitell ➋ San Rocco und von dort über den steilen Weg Nr. 645 zur ⓱ Provinzstraße, der man bis ⓲ San Antonio folgt. Über die schmale Via Mandolare abwärts und am Ende der Abfahrt rechts. Beim Kreisverkehr nimmt man die dritte Ausfahrt, fährt über die Brücke von ⓳ San Lorenzo und weiter zur ➊ Talstation der Seilbahn. Um den steilen Weg auf der Rückfahrt zu vermeiden, kann man beim Kapitell in San Rocco di Sardagna über die allerdings viel befahrene Provinzstraße ausweichen.

Startpunkt

Sardagna – Bergstation Seilbahn, 604 m

Zielpunkt

Talstation Seilbahn Trento-Sardagna, 194 m

Parken

Talstation Seilbahn Trento-Sardagna

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Über die Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Trento Nord, weiter auf der Umfahrung SP 235 Richtung Trento-Centro, Ponte Lorenzo und zur Talstation der Seilbahn Trento-Sardagna. Gebührenfreie Parkplätze neben der Talstation.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Kultur

Sonstige

Zur Startseite