Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Tour delle Pozze

Alta Valsugana Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Tour delle Pozze

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:40 h
  • Strecke
    21.4km
  • Höhenmeter
    750 hm
  • Max. Höhe
    1847 m
Biken in einem der schönsten Mountainbike Gebiete der Valsugana

Wegbeschreibung

Diese wunderbare MTB-Tour verläuft durch eines der schönsten Mountainbike Gebiete der Valsugana. Die Gegend wird von dem Fersental und der Valsugana eingeschlossen, von den Gipfeln der Panarotta, des Fravort und des Gronlait charakterisiert und ist ein wahres Labyrinth aus schmalen Strassen und Wanderwegen.

Startpunkt

Vetriolo Terme

Zielpunkt

Vetriolo Terme

Besonderheiten

Über einige Teilabschnitte muss das Rad geschoben bzw. getragen werden.

Parken

Bei Vetriolo Terme

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Auf der Autobahn nach Trient, links ab und durch die Valsugana nach Pergine. Von hier hoch bis Vetriolo Terme.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Dummy Avatar

    Dopo il rifugio Le Pozze, anzichè appena terminato il sentierino in salita e incrociato l'asfalto, scendere a sx per asfalto e poi girare a dx, si può attraversare la strada e proseguire sul single track fino a incrociare poco dopo una forestale: lì si svolta a sx e poco dopo ci si ricollega alla strada. ATTENZIONE: è facilissmo perdere il sentiero prima di scollinare in Val dei Cavai: abbandonare la strada e cercare sulla sx un sentierino da escursionisti.

  • Dummy Avatar

    In der Beschreibung sollte vielleicht stehen, dass man das Rad über einige Strecken schieben und auch tragen muss. Denn irgendwann ist der Weg fertig und die GPS Tour führt einen gerade durch einen ziemlich steilen Wald. Die veranschlagte Zeit reichte bei uns deshalb aufgrund der Wegsuche nicht aus. Ansonsten ist die Tour landschaftlich wirklich sehr schön!

Kultur

Zur Startseite