Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Tinnetal

Klausen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Tinnetal

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    15.3km
  • Höhenmeter
    690 hm
  • Höhenmeter
    690 hm
  • Max. Höhe
    1170 m
Eine kleine aber feine Tour, ideal für die heißen Tage, denn durch das enge Tinnetal fließt nicht nur ein wilder Bergbach, sondern weht oft auch ein feines kühles Lüftchen.

Wegbeschreibung

Start in der malerischen Altstadt von Klausen (1) Richtung Süden. Sobald man den Tinnebach überquert, geht die Straße rechts ab ins Tinnetal. Nach ca. 4,5 km erreicht man das märchenhafte Schloss Garnstein (2) wo es rechts weiter hoch geht. Man bleibt auf der Straße und erreicht nach einer guten Stunde (bzw. nach 9 km) das kleine Dörfchen Latzfons (3). Unterhalb des Dorfes startet der Weg (und kurze Trail) Nr. 1A, der bis nach Verdings (4) führt. Hier beginnt der sportliche Teil der Tour. Auf dem Trail Nr. 1 gelangt man bis nach Pardell (5) und von dort auf dem Keschtnweg weiter bis zur steilen Rampe nach Kloster Säben (6). Diese fährt/schiebt man nicht hoch sondern biegt dort links in die Spitzkehren der Säbener Promenade ein. Wer dann bis zum Schloss Branzoll (7) noch immer nicht abgestiegen ist, bekommt über die alten Steinstufen in die Stadt Klausen hinein die Gelegenheit nochmal sein ganzes Können aufblitzen zu lassen. Die letzten Meter geht es durch die verwinkelten Gassen dieses bezaubernden Städtchens bevor man wieder zum Ausgangspunkt (1) zurückkehrt.

Startpunkt

Klausen, 523 m

Zielpunkt

Klausen, 523 m

Besonderheiten

Oberhalb des Künstlerstädtchens Klausen thront Kloster Säben: Die Legende sagt, dass sich früher die unglücklichen, eingesperrten Nonnen aus Verdruss vom Kloster in den Tod gestützt haben ...Heute führt ein toller Trail an den Felshänger herab, für sehr gute Biker vollständig fahrbar.

Parken

Klausen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Klausen.

Anfahrt

Durch das Eisacktal bis nach Klausen.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Zur Startseite