Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Tibettrail – Spitzkehren-Abenteuer am Stilfserjoch

Stilfs Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Tibettrail – Spitzkehren-Abenteuer am Stilfserjoch

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    10.7km
  • Höhenmeter
    70 hm
  • Höhenmeter
    1570 hm
  • Max. Höhe
    3022 m
Die sich hinter der Signalkuppe schlängelnde Abfahrt vom Stilfserjoch nach Trafoi ist ein wahres Spitzkehren-Feuerwerk! Jedoch nur mit Spaß zu meistern, sofern man das Hinterradversetzen beherrscht, und das Bike sicher an exponierten Stellen manövrieren kann

Wegbeschreibung

Start am ➋ Tibethaus am Stilfserjoch (2758 m). Über den Weg Nr. 22 vorbei an der ➌ Signalkuppe führt der Weg bis zur ➍ Franzenshöhe. Ab der Franzenshöhe kommt der Weg Nr. 13 ins Spiel, der uns zur ➎ Bärenbrücke führt und in ➏ Trafoi endet.

Variante

Eine tolle Verlängerungsmöglichkeit ergibt sich mit der Seilbahn
Stilfserjoch. Die Bahn vom Stilfserjoch bringt die Biker zum ➊ Ortlerhaus
auf 3000 m Höhe. Die Abfahrt erfolgt im freien Gelände
und schwenkt im Tibettrail ein.

In Trafoi mit der Seilbahn hoch zur Furkelhütte und die Abfahrtsvarianten
vom Goldseeweg ab der Furkelhütte nutzen.

Startpunkt

Stilfserjoch, Tibethaus (2785 m); alternativ Ortlerhaus (3000 m)

Zielpunkt

Trafoi

Besonderheiten

Tibet-Trail am Stilfserjoch – wie geht denn das? Namensgeber der Tour ist das Tibethaus, das 1959–1961 gebaut wurde. Bei diesem markanten Gasthaus startet dieses Spitzkehren-Wunder. Damals gab es noch keine Biker mit Protektoren und fetten Bikes auf der Suche nach den schönsten Trail-Abfahrten im Alpenraum. Damals florierte der Sommerskilauf auf dem Stilfserjoch und eine Übernachtung auf diesem Felsvorsprung, noch dazu in einem Haus, das architektonisch eigentlich nicht ins Land Tirol passt, war schon etwas Besonderes. Die Übernachtung in diesem Haus ist jetzt, über 50 Jahre danach, immer noch etwas Besonderes und Biker nutzen gerne diese Möglichkeit. Für Biker gehört diese Tour sicherlich zu den Top-Trails im gesamten Alpenraum. Biker, die die Spitzkehrentechnik nicht beherrschen und sich dennoch auf diesem Trail versuchen, werden sich mit dem Spruch „Wer sein Rad liebt, der schiebt“ bei Laune halten müssen.

Parken

Stilfserjoch

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch den Vinschgau bis nach Prad und weiter zum Stilfserjoch.

Quelle

Mtb_im_vinschgau

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite