Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Tenno - Ballino

Gardasee Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Tenno - Ballino

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    15.1km
  • Höhenmeter
    400 hm
  • Höhenmeter
    400 hm
  • Max. Höhe
    810 m
Die Hochebene rund um Tenno ist ein idealer Ausgangspunkt für viele Biketouren.

Wegbeschreibung

Von ➊ Tenno (430 m) neben dem Castello di Tenno der Hauptstraße bergauf bis zur ersten Linkskehre folgen, zwischen Haus und Straße in den Forstweg einfahren (Wegweiser Lago di Tenno). Bei der ➋ S.-Antonio-Kirche (556 m) folgt man kurz der SS 421 bis zur ersten Kreuzung. Rechtshaltend, der Straße knapp 1 km bis zur Abzweigung nach Canale di Tenno folgen. ➌ Canale di Tenno (590 m) passieren (Achtung, Fahrverbot für Bikes!). Das Tal querend (Markierung Nr. 406/Ballino) hoch über den Tenno-See bis ➍ Terra Rossa (690 m) und zum höchsten Punkt der Tour ➎ Laghisoli (800 m). Kurz bergab zum Umkehrpunkt ➏ Ballino (755 m), Einkehrmöglichkeit. Auf der Staatsstraße bis zum ➐ Parkplatz beim Tenno-See (601 m). Am Rande des Parkplatzes, gleich hinter dem Info-Point die Nebenstraße in südlicher Richtung bis zur ➑ Einmündung in die SS 421. Zur S.-Antonio-Kirche abfahren und auf der Auffahrtsstrecke bis zum Ausgangspunkt zurück.

Canale di Tenno ist eines der vier Ortsteile der Fraktion Ville del Monte. Erst kürzlich wurde Canale di Tenno in die Liste der schönsten Dörfer Italiens aufgenommen. Im Künstlerhaus Giacomo Vittone treffen sich Künstler aus ganz Europa und beleben mit verschiedenen Initiativen dieses einmalige Bergdorf. Umkehrpunkt dieser Runde ist Ballino unweit des Ballino-Passes. Dieser unscheinbare Übergang verbindet den nördlichen Gardasee mit den Judicarien. In Ballino wurde der Dorfplatz nach dem Südtiroler Freiheitskämpfer Andreas Hofer benannt. Von 1785 bis 1788 arbeitete er in der Gastwirtschaft von Marco Zanini.

Startpunkt

Tenno, 430 m

Zielpunkt

Tenno, 430 m

Besonderheiten

Asphalt 64%
Forstweg 34%
Tragen/Schieben 2%

Leichte, e-bike-taugliche Tour im Hinterland des Gardasees, fast ganzjährig befahrbar. Bis auf eine kurze Schiebepassage zwischen Terra Rossa und Laghisoli weißt der Streckenverlauf keine nennenswerten Schwierigkeiten auf. Von Ballino bis zum Tennosee ist auf der stark befahrenen Hauptstraße Vorsicht geboten.

Parken

In Tenno

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Brennerautobahn A22, Ausfahrt Trento Nord, Sarcatal, Riva del Garda, Tenno
Brennerautobahn A22, Ausfahrt Rovereto Sud, Mori, Riva del Garda, Tenno

Quelle

Mountainbiken_am_gardasee
Autor: Mauro Tumler

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft