Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Telfer Almen

Sterzing Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Telfer Almen

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    23.3km
  • Höhenmeter
    1030 hm
  • Höhenmeter
    1030 hm
  • Max. Höhe
    1948 m
Sehr lohnende Mountainbike Tour oberhalb von Sterzing im Wipptal

Wegbeschreibung

Tour zu Verfügung gestellt vom Tourismusverein Sterzing



Ausgangspunkt ist der Parkplatz bei der Rosskopf-Seilbahn. Die Tour beginnt beim Wegschild Raminges 19 / Rosskopf 23, welchem wir folgen. Wir fahren die Teerstraße aufwärts Richtung Thuins – Telfes. In der zweiten Kehre (bei Telfes) fahren wir geradeaus, beim Haus Rainer vorbei auf die Schotterstraße Richtung Rosskopf. Wir folgen der Forststra- ße ca. 6 km vorbei an der Furlhütte, dann weiter links bis zum Sterzinger Haus (AVS-Haus). Wir folgen dem Wandersteig weiter zur Sternhütte (im Sommer alle bewirtschaftet) und kommen dann auf den Weg Nr. 23, der nun eben bis zur Kuhalm und dann weiter zur Ochsenalm führt. Die Abfahrt geht an der Freundalm vorbei auf der Atscherwiesen (Rodelbahn) bis nach Telfes. Von dort die geteerte Straße entweder weiter nach Mareit oder zum Ausgangspunkt Sterzing zurück.

Startpunkt

Rosskopf Talstation

Zielpunkt

Rosskopf Talstation

Parken

Rosskopf Talstation

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Sterzing und dem Rad bis zum Ausgangspunkt.

Anfahrt

Durch das Wipptal bis nach Sterzing zur Talstation der Rosskpf-Seilbahn.

Quelle

Us_mtb_sterzing_
Autor: Tappeiner

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Avatar von Antonio Vecchiarelli

    Antonio Vecchiarelli

    Questo percorso è molto vario, non annoia, è una scoperta continua con paesaggi diversi che si susseguono. Le cime bianche di Telfes su finale in quota sono la ciliegina sulla torta. Anzi la ciliegiona. Da rifare con varianti.

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite