Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Tauernalm

Ahrntal Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Tauernalm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    42.5km
  • Höhenmeter
    1130 hm
  • Höhenmeter
    1120 hm
  • Max. Höhe
    2064 m
Angenehme Aufstiege und atemberaubende Abfahrten auf historischen Pfaden. Natur und Kultur pur für geübte Mountainbiker!

Wegbeschreibung

Für diese Almentour starten wir in Steinhaus (1.050 m). Mit dem Mountainbike treten wir bis ins beschauliche Dörfchen Prettau (1.450 m) im hinteren Ahrntal. Hier wurde vor nicht all zu langer Zeit ein Kupferberggwerk betrieben das uns jetzt als Schaubergwerk zur Verfügung steht.

Von hier schlagen wir den markierten Forstweg Richtung Waldner Alm ein. Bei angenehmer Steigung über den „Ameisenberg“ schrauben wir uns hoch bis zur Wegverzweigung Waldner Alm – Kaserer Alm (1.800 m), ein kurzer knackiger Aufstieg und uns eröffnet sich auf 2.000 m das Panorama der mächtigen Dreitausender Rötspitze und Dreiherrenspitze auf der gegenüberliegenden Talseite.

An urigen Almen entlang, radeln wir immer oberhalb der Baumgrenze auf demselben Höhenniveau bis zur Schüttalalm (2.030 m), wo der Schotterweg endet. Über einen schmalen Trail geht es auf und ab bis zur bewirtschafteten Oberen Tauernalm (2.018 m).

Nach einer kleinen Stärkung heißt es Sattel absenken und los geht’s hinunter über den historischen Tauernpfad, ein steiniger Trail, der früher als wichtiger Übergang nach Salzburg galt. Heute ein beliebter Wanderweg und eines der abenteuerlichsten Teilstücke der Transalpstrecke über den Alpenhauptkamm. Im Talboden kommen wir an der Adleralm vorbei und radeln anschließend bis zur Heilig Geist Kirche in Kasern. Von dort geht es orografisch links bis zum Bergwerk Prettau. Ab hier müssen wir die Staatsstraße benützen und wechseln in St. Peter wieder auf moderate Singletrails und kommen zurück nach Steinhaus.

Startpunkt

Steinhaus, Talstation Klausberg Seilbahnen.

Zielpunkt

Steinhaus, Talstation Klausberg Seilbahnen.

Parken

Steinhaus, direkt an der Talstation.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis nach Bruneck und von hier mit dem Bus weiter bis nach Steinhaus.

Anfahrt

Anfahrt von Westen: A22/Ausfahrt Pustertal und weiter bis nach Bruneck. Über den Nordring gelangt man zum Kreisverkehr bei der Peter-Anich-Siedlung - hier in nördlicher Richtung in das Tauferer Ahrntal hinein - bis nach Steinhaus.

Quelle

Mtb_ahrntal_cover_internet
Autor: Tappeiner
Aus dem Buch: MTB Ahrntal

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Kultur

Zur Startseite