Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Sand in Taufers – Luttach – Steinhaus – Klausberg – Sand in Taufers

Sand in Taufers Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Sand in Taufers – Luttach – Steinhaus – Klausberg – Sand in Taufers

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:45 h
  • Strecke
    34.4km
  • Höhenmeter
    840 hm
  • Höhenmeter
    840 hm
  • Max. Höhe
    1607 m
Sehr schöne, abwechslungsreiche Runde, die hinauf ins Wandergebiet Klausberg führt.

Wegbeschreibung

Vom ➊ Parkplatz in Sand in Taufers zurück zum Tourismusverein und hinaus auf die Hauptstraße. Kurz taleinwärts bis zur ➋ Brücke. Man fährt auf der Forststraße entlang des Flusses Ahr Richtung Luttach. Bei den ersten Häusern nach Luttach biegt man bei einer ➌ kleinen Kreuzung links ab (nicht Radwegschild „mountain bike leicht“ folgen!). Über die Brücke zur ➍ Hauptstraße. Rechts ab und ca. 1 km entlang der Hauptstraße. Dann auf den Rad- und Fußgängerweg auf der rechten Seite wechseln. Bei einer ➎ Brücke rechts ab und auf der ➏ anderen Seite links weiter, bis man im Wald eine ➐ Wegverzweigung erreicht. Man hält sich rechts und fährt über den Wirtschaftsweg hinauf zum ➑ Gehöft, wo ein schöner und gut zu befahrender Steig beginnt. Weiter zu einer kleinen, verwinkelten ➒ Abzweigung; kurz geradeaus auf dem Steig bis zur ➓ Teerstraße und rechts aufwärts bis zur ⓫ Kreuzung. Links weiter und kurz abwärts bis zur ⓬ Kreuzung, wo rechts ein beschilderter Weg (Radweg) abzweigt. Vorbei am Gehöft, dann hinunter zu den Häusern, dazwischen hindurch und bei der ⓭ Brücke rechts aufwärts bis zur Hauptstraße. Neben der Straße bis nach Steinhaus zur Talstation der Klausberg-Gondelbahn. Über den Parkplatz aufwärts bis ⓮ rechts (1054 m) die Zufahrtstraße zum Klausberg beginnt. Über diese zur ⓯ Bergstation Klausberg. Zwischen Bergstation und Hütte hindurch, bei der Weggabelung rechts abwärts zum ⓰ Bach und dort rechts weiter. Dem Forstweg im leichten Gegenanstieg bis zu einer ⓱ Weggabelung folgen und rechts weiter. Hier beginnt die lange Abfahrt hinunter ins Tal. Bei der ⓲ Wegkreuzung nach dem ersten Gehöft links weiter und über den Anfahrtsweg zurück zum ➊ Ausgangspunkt.

Startpunkt

Sand in Taufers, Kunsteislaufplatz im Ortskern, 850 m

Zielpunkt

Sand in Taufers, Kunsteislaufplatz im Ortskern, 850 m

Besonderheiten

Von Sand in Taufers bis zum Beginn der Auffahrt nach Klausberg kann man auf langen Strecken ohne Elektrohilfe fahren. Der kurze Abschnitt entlang eines auch für Wanderer und Reiter geöffneten, aber wenig frequentierten Steiges ist technisch einfach. Der Aufstieg nach Klausberg ist auf Teilstücken auch recht steil, aber der Untergrund gut. Für die Rückfahrt braucht man wenig Leistung; nach Klausberg folgt noch ein kurzer Anstieg, dann beginnt die lange Abfahrt über einen Forstweg nach Luttach. Der Rückweg kann auch mit Null Batterieleistung gefahren werden.

Parken

Sand in Taufers

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Bruneck im Pustertal nach Sand in Taufers. Vor dem Tourismusverein rechts abbiegen und weiter zur Kunsteislaufhalle. Dort gibt es einen kostenfreien Parkplatz und einen Radverleih mit E-Bikes.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Zur Startseite