Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Salò Valtenesi light

Gardasee Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Salò Valtenesi light

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    24.1km
  • Höhenmeter
    340 hm
  • Höhenmeter
    340 hm
  • Max. Höhe
    322 m
Von Salò führt ein neuer Radweg auf die Hügel von Valtenesi. Ein einmaliges Naturschauspiel bieten im Juli/August di Laghi di Sovenigo, der Seespiegel wird gänzlich von Seerosen zugedeckt

Wegbeschreibung

Vom öffentlichen Schwimmbad in ➊ Salò (70 m) Richtung Sportplatz. Der Radroute entlang in die Via Nazario Sauro und auf der Via Giuseppe Solitro bis ➋ Campoverde. Rechts dem Radweg „Dr. Ugo Galliardi“ bis zum großen Kreisverkehr und rechts in die Via Valene abbiegen. Nach etwa 200 m wieder rechts auf der ➌ Via Filippini bis ➍ Villa di Salò (165 m). Der Radroute Lonato folgend bis zu den ➎ Laghi di Sovenigo; am Ende des kleinen Sees rechts auf die Via Cima Semonte einfahren. Nach 1,6 km erreicht man den Vorort der Ortschaft ➏ Mura (233 m); auf der Via Predefitte und der ➐ Strada dei Vini gelangt man zum Agritur ➑ La Basia. Die Anlage umrunden und auf ein kurzes Stück Schotterstraße bis zur Hauptstraße ➒ SP 25. Links abbiegen und der Straße entlang bis zum ➓ Kreisverkehr in Mura. Rechts auf der Via Palazzi bis zur Piazza Mura und der Via degli Orti folgen bis ⓫ Picedo. In nördlicher Richtung, die Weinberge queren und auf der ⓬ Via Montanari bis zur ⓭ Verkehrsinsel bei Raffa abfahren. Der Radroute bis zur großen Kreuzung folgen und auf dem Radweg, der Aufstiegsstrecke entlang zum Ausgangspunkt zurück.

Startpunkt

Salò, 70 m

Zielpunkt

Salò, 70 m

Besonderheiten

Asphalt 61%
Forstweg 10%
Radweg 29%

Diese leichte Mountainbiketour ist für Familien mit Kindern, als Einsteiger-Tour oder auch als Halbtagestour geeignet. Die Routes chlängelt sich verwirrend durch Weinberge und Olivenhaine, den richtigen Weg findet man am besten mit den GPS-tracks. Viele kleine Dörfer laden zur verdienten Rast ein.

Parken

In Salò

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Brennerautobahn A22, Ausfahrt Rovereto Sud, Westliche Gardesana, Salò
Brennerautobahn A22, Ausfahrt Affi, SS450, A4, Ausfahrt Brescia Est, Salò

Quelle

Mountainbiken_am_gardasee
Autor: Mauro Tumler

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft