Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Runde der kleinen Früchte

Alta Valsugana
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Runde der kleinen Früchte

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:40 h
  • Strecke
    21.0km
  • Höhenmeter
    740 hm
  • Höhenmeter
    730 hm
  • Max. Höhe
    1325 m
Von Canezza mit dem Bike das unbekannte Fersinatal entdecken, in dem verschiedenste Früchte angebaut werden

Wegbeschreibung

Die Route führt uns in das Fersina Tal, auch „Val die Mocheni“ oder „Fersental“ genannt. Ein kleines und sehr unbekanntes Tal, welches in der Vergangenheit eine starke und solide kulturelle Tradition erhalten hat, welche dem Tal eine eigene Identität verleiht. Außer den natürlichen und landschaftlichen Schönheiten führt uns die Route zu Anbauflächen von „kleinen Früchten“: Erdbeeren, Kirschen, Heidelbeeren, Brombeeren, usw.

Startpunkt

Canezza

Zielpunkt

Canezza

Parken

In Canezza

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Auf der Autobahn bis Trient und durch die Valsugana bis nach Canezza unweit von Pergine.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Bike Competence Center

Tab für Bilder und Bewertungen

Kultur