Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Mühlenweg

Gardasee Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Mühlenweg

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    6.7km
  • Höhenmeter
    140 hm
  • Höhenmeter
    140 hm
  • Max. Höhe
    245 m
Gut ausgeschilderte Halbtagestour im Hinterland von Garda. Dieser familienfreundliche Rundkurs abseits vom Verkehr wird gegen den Uhrzeigersinn gefahren

Wegbeschreibung

Man startet in ➊ Costermano (232 m) unweit des Hotels Pinamonte (öffentlicher Parkplatz, der Straße entlang). Von der Kirche im Dorfzentrum zum Friedhof abfahren und links der Beschilderung „Valle dei Molini“ folgen. Auf ruhigen Nebenstraßen erreicht man das Tal der Mühlen mit der ➋ Trattoria La Val (Einkehrmöglichkeit). Am Ende des Tales die ➌ Provinzstraße überqueren und nach ca. 700 m den Bach passieren. Bis zur nächsten Kreuzung fahren (tiefster Punkt dieser Tour). Immer der Beschilderung folgend,gemütlich bergauf bis zur ➍ Einmündung in die SP 8 und zum Startpunkt in Costermano zurück.

Ausgeschilderte MTB-Tour: Valle dei Molini

Startpunkt

Costermano, 232 m

Zielpunkt

Costermano, 232 m

Besonderheiten

Asphalt 57%
Forstweg 36%
Singletrail 7%

In Vergangenheit trieb hier der Tesina-Bach mehrere Mühlen an,
nur eine aus dem 17. Jahrhundert ist erhalten geblieben.

Etwas Konzentration ist nur bei der Abfahrt auf der holprigen Straße durch das Mühlental gefragt. In den Sommermonaten ist die schattige Schlucht auch bei Wanderern ein beliebtes Ausflugsziel und deshalb ist vorsichtiges Fahren angebracht!

Parken

In Costermano

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Brennerautobahn A22, Ausfahrt Rovereto Sud, Östliche Gardesana, Torri del Benaco, Garda, Costermano
Brennerautobahn A22, Ausfahrt Affi, Costermano

Quelle

Mountainbiken_am_gardasee
Autor: Mauro Tumler

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft