Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

MTB-Vigiljoch

Lana Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour MTB-Vigiljoch

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    29.4km
  • Höhenmeter
    1690 hm
  • Max. Höhe
    1819 m
Mountainbike-Rundtour mit Blick auf die Passerstadt Meran

Wegbeschreibung

Von Lana und der Talstation der Vigiljochbahn geht es ein Stück auf der Straße ins Ultental. Nach 4 Kehren geht rechts ein Forstweg ab, der zum Kulturlehrpfad Aichbergweg führt. Ein kurzes Stück später geht es zur Sache und der Wanderweg 34 Richtung Pawigl zweigt links ab. Anfangs noch moderat wird es immer steiler bis über 30 % Steigung! Auf dem Weg bleiben wir, bis wir auf die Straße nach Pawigl treffen, der wir rechts folgen.



Beim Oberhof führt der Waldweg zur Bergstation der Vigiljochbahn. Am Vigilius Mountain Resort ist es möglich in der Ida Stube eine Rast einzulegen. Weiter geht's dann Richtung Vigiljoch kurbeln wir den Weg 34 hinauf zum Vigiljoch auf 1743m. Hier trennen sich die Wege und die Kollegen fahren noch weiter zur Naturnser Alm.



Ich nehme den Downhill über Gasthof Seespitz und Tschigg nach Marling, Tscherms zurück nach Lana.

Startpunkt

Bei der Vigiljochbahn

Zielpunkt

Bei der Vigiljochbahn

Besonderheiten

Steiler ist geiler!

Parken

Der Länd-Parkplatz in Lana.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis nach Lana oder Untermais. Mit dem Rad nach Lana.

Anfahrt

Durch das Etschtal bis nach Lana zum Länd-Parkplatz.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite