Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Mountainbike-Tour zu den Muntwiesen

Villnöss Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Mountainbike-Tour zu den Muntwiesen

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:45 h
  • Strecke
    12.3km
  • Höhenmeter
    560 hm
  • Höhenmeter
    560 hm
  • Max. Höhe
    1695 m
Eine nicht allzu lange Mountainbike-Tour im Villnösstal, mit einem herrlichen Panoramablick zu den markanten Felsformationen der Geislerspitzen. In diesen Felswänden erlebte der berühmte Bergsteiger und Abenteurer Reinhold Messner seine ersten Abenteuer.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Mountainbike-Tour ist der Sportplatz oberhalb von St. Peter im Villnösstal. Man folgt zunächst der Coller Straße in nördöstlicher ansteigender Richtung bis zu einer Kapelle und einem kleinen Höfeweiler. Hier zweigen wir von der Collerstraße ab und nehmen die Hofzufahrt Richtung Felthunerhof. Vorbei am Gruberhof erreichen wir nach einem weiteren leichten Anstieg das historische Ensemble des Felthunerhofes. Hier verlassen wir die asphaltierte Straße und biegen rechts in einen Feldweg ein. Wir lassen die Häusergruppe hinter uns und folgen dem Weg, der uns durch ein kleines Waldstück zu einer weiteren Kapelle führt. Oberhalb der Kapelle, die dem Heiligen Urban geweiht ist, folgen wir einem weiteren Feldweg, bis wir wieder auf die asphaltierte Straße kommen. Mit leichtem Anstieg folgen wir der Straße, vorbei an der Jausenstation Muntwiesn. Nach der Almhütte dem Verlauf der Straße folgen. Nach einer scharfen Rechtskurve biegen wir rechts in einen Forstweg. Wir folgen diesem der Markierung nach St. Magdalena folgend. Bei der Weggabelung am Plauerbach rechts abbiegen und weiter Richtung St. Magdalena. Beim Oberhof angekommen biegen wir wieder in die asphaltierte Straße ein. Dieser folgen wir abwärts bis zum Ortskern. Nachdem man über eine Brücke den Villnösser Bach überquert hat, rechts abbiegen und dem Bergerweg in westliche Richtung folgen. Nach etwa 1 km geht es kurz auf der Geislerstraße (LS/SP27) weiter, um dann gleich nach dem Bruggmüllerhof rechts abzuzweigen und dem Vollergnadenweg entlang bergauf nach Westen wieder in Richtung St. Peter zu radeln. Kurz vor dem Dorf an einer Gabelung rechts ab Richtung Gsoihof. Nach einem kurzen knackigen Anstieg über einen Feldweg erreichen wir wieder unser Ausgangsziel, den Sportplatz Coll.

Startpunkt

Sportplatz Coll im Villnösser Tal

Zielpunkt

Sportplatz Coll im Villnösser Tal

Parken

Parkplatz beim Sportplatz Coll oberhalb von St. Peter im Villnösser Tal

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Auf der A 22 nach Klausen. Ausfahren und in das Villnösstal bis nach St. Peter.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Kultur

Zur Startseite