Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Mit dem Mountainbike von Rumo zu den Almen der Maddalene-Gruppe

Val di Non
schwer
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Mit dem Mountainbike von Rumo zu den Almen der Maddalene-Gruppe

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    40.7km
  • Höhenmeter
    1140 hm
  • Höhenmeter
    1140 hm
  • Max. Höhe
    1725 m
Asphaltierte Straßen und Forstwege des Oberen Nonstals führen an drei typischen Bergdörfern vorbei: Rumo, Proveis und Tregiovo. Ein kleiner Abschnitt des Weges muss, um die Cloz-Alm an den Hängen des Cornicolo (mit wunderschöner Aussicht über das Tal) zu erreichen, zu Fuß beschritten werden.

Wegbeschreibung

Von Marcena bei Rumo folgt man der Provinzstraße Richtung Osten und nach ca. 1 km biegt man nach Norden ab, um auf eine asphaltierte Nebenstraße (Weg Nr. 147) zu gelangen. Man fährt auf der asphaltierten Straße Richtung Proves/Proveis nach oben und erreicht die Ortschaft, nachdem man an einigen Bauernhöfen vorbeigefahren ist. Man durchquert das Dorf und biegt bei der ersten Kehre bergabwärts Richtung Norden, um zu den Bauernhöfen von Matzlaun-Pergheri zu gelangen, von wo der Weg als Saumpfad weitergeht. Später wird der Weg (Nr. 7) wieder breiter und führt auf die Weide der Cloz-Alm. In dessen Nähe muss man zunächst einige Zäune überschritten werden, welche dazu dienen, das Vieh zurückzuhalten. Von der Alm (Stärkung) führt die Forststraße nach unten und man erreicht die Provinzstraße Richtung Proveis. Bei der zweiten Kehre (direkt nach der Brücke über den Fluss) biegt man nach links auf eine Forststraße. Bei der ersten Kreuzung biegt man anschließend Richtung Süd-Osten, um zum Forcella di Brez/Brezner Joch zu gelangen. Eine lange und vorwiegend flache Forststraße führt abfallend zum Joch, wo sie sich mit der Provinzstraße, die von Laurein hochführt, kreuzt. Man überquert die Straße und erreicht über die nach Süden verlaufende Forststraße das Cloz-Joch. Von hier führt der Weg weiter Richtung Westen und schnell nach oben Richtung Laurein (Markierung A43). Kurz vor einigen Bauernhöfen biegt man erneut auf eine asphaltierte Straße (a31) Richtung Süden und erreicht dadurch Tregiovo über eine angenehme Straße. Der Weg führt weiter über die Provinzstraße bis man die Straße der Frari erreicht, welche von Revò Richtung Rumo, Laurein und Proveis hochführt. Bei der Ortschaft Schmieden überquert man auf der linken Seite den Fluss Pescara und fährt zurück nach Mione di Rumo und dann nach Marcena.

Startpunkt

Rumo (960 m) 

Zielpunkt

Rumo (960 m) 

Parken

Rumo (960 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte