Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Latemarumrundung im Uhrzeigersinn

Deutschnofen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Latemarumrundung im Uhrzeigersinn

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    49.0km
  • Höhenmeter
    2020 hm
  • Höhenmeter
    2020 hm
  • Max. Höhe
    2171 m
Der Klassiker des Eggentals, die Latemarumrundung bietet atemberaubende Panoramablicke auf die Dolomitenberge und ist eine Traumtour für alle, die dem Latemar mit dem Mountainbike ganz nahe kommen möchten

Wegbeschreibung

Im Uhrzeigersinn kann das Latemarmassiv ohne große Anstiege auch von Mountainbike-Einsteigern sowie von Familien problemlos während einer Ganztagestour bewältigen werden. Startpunkt diese landschaftlich einzigartige der Tour können die Ortschaften Obereggen, Eggen, Welschnofen oder Karersee sein.
Ausgangspunkt ist der obere große Parkplatz in Obereggen. Auf Weg Nr. 9 geht es bergab bis zum Bewallerhof, weiter auf Weg Nr. 8, dann links auf Weg Nr. 10, Straße überqueren und durch Eggen Dorf fahren auf Weg Nr. 7 Richtung Kobhof und dem Forstweg weiter folgen bis zum Gasthof Löwen. Dann auf dem Gehsteig entlang der Straßen Richtung Welschnofen. Vom großen Parkplatz in Welschnofen (1.192 m) steigt man in die neue Kabinenbahn und fährt hinauf bis zur Frommer Alm (1743m). Von der Bergstation folgt man dem Weg Nr. 1A oder alternativ und leichter der asphaltierten Straße entlang, welcher inmitten einer atemberaubenden Almlandschaft bis zum Karer Pass führt. Von hier aus führt die Tour nun abwärts in das Fassatal nach Moena auf Weg Nr. 519. Entlang dem Fluss Aviso führt der Radweg talauswärts bis zur Talstation der Gondelbahn „Predazzo-Gardonè“. In die Gondel steigen und sich wieder hinauf bis zu 1650m befördern lassen. Von der Baita Gardonè geht’s weiter mit einem Sessellift bis auf den Feudo Pass auf 2200m. Nun geht’s etwas schwierig abwärts auf Weg Nr. 504 bis zu den Almen Ganischg und Zischg. Vom Reiterjoch entlang der asphaltierten Almenstraße über die Epircher Laner Alm zurück bis nach Obereggen und dabei das landschaftliche Highlight genießen.



Höhenmeter: 450 m Uphill, 2.200 m Downhill

Startpunkt

Obereggen

Zielpunkt

Obereggen

Besonderheiten

Mit der Mountainbike Card kann man an einem Tag die Lifte Kabinenbahn Welschnofen, Kabinenbahn Predazzo und Sessellift Gardonè für je eine Auffahrt nutzen. Somit können Mountainbiker die Latemarumrundung mit einer einzigen Tageskarte befahren, ohne dreimal eine Einzelfahrt kaufen zu müssen.

Preise 2014: Euro 15,00 für Erwachsene, Euro 7,50 für Kinder von 8 – 16 Jahren, Kinder bis zu 8 Jahre kostenlos. (Transport Mountainbikes inklusive.)

Parken

Parkplatz in Obereggen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Bozen ins Eggental nach Obereggen.

Anfahrt

Von Bozen ins Eggental nach Obereggen.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite