Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Kastelruth – Tisens – Tagusens – Tamines Hof – Kastelruth

Kastelruth - Seiser Alm Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Kastelruth – Tisens – Tagusens – Tamines Hof – Kastelruth

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:15 h
  • Strecke
    13.9km
  • Höhenmeter
    510 hm
  • Höhenmeter
    510 hm
  • Max. Höhe
    1135 m
Interessanterweise quält sich die Lawine der Biker hinauf zur Seiseralm und kümmert sich kaum um diese ruhige und landschaftlich sehr schöne Rundtour, die man ausgezeichnet an einem halben Tag bewältigen kann.

Wegbeschreibung

Vom ➊ Parkplatz (1087 m) kurz vor Kastelruth hinaus auf die Hauptstraße. Links abbiegen. Diese Route beginnt mit einer Abfahrt. Bei der ersten ➋ Linkskehre über die Kehre abwärts (Straßenschild Waidbruck) und weiter bis zur beschilderten ➌ Abzweigung nach Tisens und Tagusens. Kurz aufwärts nach Tisens. Der Beschilderung nach Tagusens folgen und gemütlich weiter über die schmale Straße. Bei einer unklaren ➍ Weggabelung (1028 m) rechts halten (Wegschild Tagusens) und weiter bis in den Weiler. Direkt beim großen ➎ Dorfbrunnen (974 m) rechts auf den Weg 2A (Wegschild Kastelruth) abbiegen. Weiter über die schmale Höfezufahrtsstraße bis zum Beginn des ➏ Forstweges. Ein kurzes Stück sehr steil und ruppig hinauf zur ➐ Einmündung in den Forstweg zum Tamineshof. Links weiter (Weg 2A – Beschilderung Kastelruth). An der darauffolgenden ➑ Weggabelung rechts halten (Tamineshof – Weg 2A) und auf schöner Strecke zum ➒ Tamineshof (1048 m) und zum Beginn der Asphaltstraße. Rechts abbiegen und kurz aufwärts. Es folgt die Abfahrt hinunter in den Bach. Der steile Anstieg durch das urige Tälchen beginnt gleich nach der Brücke. Bei der ersten ➓ Weggabelung nach der Steigung kurz weiter bis zur nächsten ⓫ Kreuzung (1135 m). Links abbiegen, hinaus auf die Hauptstraße und weiter zur bereits sichtbaren Ortschaft Kastelruth. Durch die Ortschaft hindurch und aufwärts zurück zum ➊ Ausgangspunkt.

Startpunkt

Parkplatz beim Kreisverkehr kurz vor Kastelruth, 1087 m

Zielpunkt

Parkplatz beim Kreisverkehr kurz vor Kastelruth, 1087 m

Besonderheiten

Wer noch Batterieleistung übrig hat, wenn er nach Tour 24 zum Parkplatz zurückkommt, der kann noch gleich diesen Geheimtipp anhängen. Die ersten paar Kilometer auf der Landesstraße Richtung Waidbruck sind relativ stark befahren, danach trifft man kaum einmal auf ein Fahrzeug. Von Tagusens führt ein schöner Forstweg hinüber durch den Wald zum Tamineshof. Er ist am Anfang und auf kurzen Abschnitten etwas ruppig, doch kann man den Weg gut mit dem e Tourenbike meistern. Die Rückfahrt vom Tamineshof führt zuerst hinunter in den Bach und dann an den ehemaligen Mühlen vorbei durch eine urige Landschaft zurück nach Kastelruth. Dieser Abschnitt ist sehr steil und man muss ordentlich Batterieleistung fahren, um es gemütlich bis zur Einfahrt in die Landesstraße zu schaffen.

Parken

Parkplatz beim Kreisverkehr kurz vor Kastelruth

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Über die Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Bozen Nord. Auf der Staatsstraße Richtung Brenner und bei Blumau Richtung Seiser Alm abzweigen. Über Völs und Seis Richtung Kastelruth bis kurz nach der Abzweigung zur Seiser Alm. Direkt beim Kreisverkehr vor der Ortschaft Kastelruth gibt es auf der linken Seite einen kleinen, gebührenfreien Parkplatz. Oder von St. Ulrich im Grödental über den Panider Sattel nach Kastelruth, durch die Ortschaft bis zum Kreisverkehr.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Kultur

Zur Startseite