Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Glitter Seen

Lüsen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Glitter Seen

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    35.3km
  • Höhenmeter
    1530 hm
  • Höhenmeter
    1530 hm
  • Max. Höhe
    2176 m
Der mühsame und lange Anstieg ist bis zur Kalkofenhütte recht unspektakulär. Was aber danach kommt, entschädigt uns für die Mühe: das atemberaubende Panorama auf den Peitlerkofel, die schönen Trails auf der Lüsner Alm und das umwerfend, ja fast schon kitschige, Idyll am Glitter See sind es allemal wert diese Tour unter die Stollen zu nehmen.

Wegbeschreibung

Start im Dorfzentrum von Lüsen (1), den Bach entlang auf dem Kreuzweg 1 bis zum Sportplatz (2) und weiter nach Petschied (3). Ab hier wird’s vor allem im Sommer angenehm kühl und finster und das Tal lichtet sich erst wieder bei der Kalkofenhütte (4). Der Beschilderung folgen, um bald darauf das Würzjoch (5) auf fast genau 2000 m zu erreichen. Hinter der Hütte beginnt der Weg/Trail Nr. 1 erst etwas bergab und dann auf der Schotterstraße hoch bis zur Maurberger Hütte (6). Hinter der Hütte geht dieser Weg Nr. 1 auf einem spaßigen Trail weiter bis zum Sattel. Hier rechts in den Weg 1A einbiegen und bald links den Trail Nr. 26 nehmen. Diesen hochfahren oder schieben über den Col da Lé (2175 m) , um bald darauf den herrlichen Glitter See (7) zu erreichen. Jedes Foto hier wird hier garantiert zu einem Bildschirmschoner oder Facebook-Titelbild. Auf dem Anton Schwingshackl Weg Nr. 10 geht’s sportlich weiter bis zur Wieser Alm (8) wo man mit etwas Glück manchmal herrschaftlich bewirtet wird. Auf dem Trail Nr. 10 weiter bis zur Astalm (9) wo Trail Nr. 2 beginnt, der nach Flitt (10) führt. Wem dieser Trail zu schwierig ist, kann gleichzeitig auf die Forst- und Asphaltstraße ausweichen und darauf abfahren. Die letzten Kilometer gehen durch den Weiler Rungg und bald darauf ist man wieder am Ausgangspunkt (1).

Startpunkt

Lüsen, 975 m

Zielpunkt

Lüsen, 975 m

Besonderheiten

Ab Petschied verengt sich das Lüsner Tal in eine unwirkliche und finstere Kluft, die sich erst wieder in die Nähe des Würzjoches öffnet. Auf der Lüsner Alm angekommen genießt man dann den weiten freien Blick bis zu den Drei Zinnen im Osten, dem Ortler im Westen, den Alpenhauptkamm im Norden und bis zur Paganella (100 km entfernt) im Süden.

Parken

Lüsen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Brixen und dem Bus nach Lüsen.

Anfahrt

Durch das Eisacktal bis nach Brixen und von dort ins Lüsnertal bis nach Lüsen.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Sonstige

Zur Startseite