Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Gipfelfahrt zum Rittner Horn

Ritten Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Gipfelfahrt zum Rittner Horn

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    11.6km
  • Höhenmeter
    510 hm
  • Höhenmeter
    510 hm
  • Max. Höhe
    2041 m
Gipfel scheinen für Fahrradfahrer oft unerreichbar. Nicht jedoch das Hochplateau des Rittner Horns, mit seinem einzigartigen Rundblick über große Teile Südtirols.

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz kehrt man wieder auf die Teerstraße zurück und folgt dieser entlang der Markierung Nr. 7 bei gleichmäßiger Steigung bergauf. Bereits auf diesem Abschnitt genießt man einen herrlichen Blick über die Rittner Hochfläche mit ihren Wiesen und Wäldern.
Vorbei an einem Staubecken erreicht man kurz darauf bei Ross- wangen die Wegkreuzung mit der Forststraße, welche zum Rittner Horn hochführt. Man folgt der breiten Forststraße mit der Markierung Nr. 4 bei konstanter Steigung durch den Wald, auch wenn manche Abschnitte doch etwas steiler sind. Belohnt wird man aber bei den Lichtungen mit einem freien Blick über die Almflächen zu den umliegenden Bergen. Besonders bei einer weitläufigen Linkskurve auf 1900 m legt man gerne eine Rast ein, um das Panorama zu genießen: auf einer großflächigen Wiese weiden Kühe und Pferde, mit dem Schlern und vielen anderen Dolomitengipfeln im Hintergrund. Der weitere Wegverlauf wird nun flacher, um kurz vor dem Unterhorn wie- der etwas anzusteigen. Beim Erreichen der Hütten ist aber alle Anstrengung vergessen. Man kann sich in die Wiese legen und das Vieh beim Weiden beobachten.
Rückfahrt wie Hinfahrt.

Variante

1. Beim Unterhorn lohnt es sich der Forststraße zu folgen. Bei der Kreuzung mit dem Weg zum Rittner-Horn-Haus wird es flacher, und wer möchte kann bis zum Gasteiger Sattel weiter- fahren und dabei die baumfreie Landschaft „erfahren“.
2. Auch die Fahrt zum Rittner-Horn-Haus ist möglich, doch ist die Forststraße recht steil und vor allem recht grobschotterig. Wer jedoch die 210 Extra-Höhenmeter überwunden hat, der genießt ein wirklich einmaliges 360°-Panorama über die Südtiroler Bergwelt.

Startpunkt

Parkplatz Talstation Bergbahn Rittner Horn

Zielpunkt

Parkplatz Talstation Bergbahn Rittner Horn

Parken

Parkplatz Talstation Bergbahn Rittner Horn

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Bei der Autobahnausfahrt Bozen Nord den Wegweisern Ritten bzw. Rittner Horn bis zur Talstation folgen.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Zur Startseite