Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Genusstour zum Kienegger

Algund
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Genusstour zum Kienegger

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    16.4km
  • Höhenmeter
    740 hm
  • Höhenmeter
    740 hm
  • Max. Höhe
    1095 m
Um das „Gartendorf“ Algund vollständig zu erkunden, würde man wohl einige Wochen benötigen. Die 8 Ortsteile Mühlbach, Algund Dorf, Forst, Vellau, Oberplars, Mitterplars, Aschbach und Ried, sind weit verstreut und Ausgangspunkt für unzählige Wanderungen, Bike- und Radtouren.

Wegbeschreibung

Vom (1) Parkplatz (360 m) aus, gleich auf dem Radweg Via Claudia Augusta Richtung Vinschgau einfahren. Kurz nach den Trauttmansdorffer Thronsesseln den (2) Radweg verlassen, der Straße kurz bergab folgen und den Aufstieg Richtung Vellau beginnen. Nach 500 Höhenmetern erreicht man den (3) Gasthof Ladurner (998 m) in Vellau, hier folgt man den Hinweisschildern bis zum Umkehrpunkt, dem (4) Gasthof Kienegger (1101 m). Auf der Aufstiegsroute bis zur (5) 4. Kehre abfahren, etwas unterhalb zweigt rechts ein Waldweg (Nr. 21) ab. Auf diesem gelangt man wieder zur Straße. Der Straße bis zur (6) 2. Kehre folgen und abermals rechts in den Waldweg einfahren. Bei der (7) Wegkreuzung im Wald dem Hinweisschild Plars folgen. Kurz darauf mündet man erneut in die (8) Vellauerstraße; weiter bis zum (9) Mühlbauer Hof, dort rechts halten (Markierung Nr. 7). Beim Brunnen, unweit des (10) Wiedmaierhofes (531 m), links den Schildern Plars / Algund folgen. Immer talwärts, (11) Schloss Plars und einen holprigen Plattenweg passieren, rechts zur Hauptstraße wechseln und dieser bis zum (12) Kreisverkehr bei der Sennerei von Algund folgen. Beim Kreisverkehr die 1. Ausfahrt nehmen und bis zum Ausgangspunkt zurück. 

Startpunkt

Algund, Parkplatz Schwimmbad, 360 m

Zielpunkt

Algund, Parkplatz Schwimmbad, 360 m

Besonderheiten

Der erste Abschnitt dieser Tour verläuft auf dem beliebten Radweg, der „Via Claudia Augusta“. Dieser passiert direkt den Parkplatz des Schwimmbades von Algund. Eine steile, sonnige Bergstraße (asphaltiert) schlängelt sich bis zum Ziel und Einkehrmöglichkeit, dem Bergasthof Kienegger, auf 1101 m (Montag Ruhetag). Bei der Abfahrt schert man einige Male auf leicht befahrbare Waldwege aus.

Parken

Algund, Parkplatz Schwimmbad

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Über die Schnellstraße MEBO, Ausfahrt Algund. Bei der Kreuzung mit der J. Weingartnerstraße links zum Brückenwirt und der Beschilderung folgend bis zum Schwimmbad von Algund. Dort stehen gebührenfreie Parkplätze zur Verfügung. 

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Mountainbiken im Meraner Land

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Kultur

Zur Startseite