Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Eppaner Höhenweg - Lange Tour

Eppan a.d. Weinstraße
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Eppaner Höhenweg - Lange Tour

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    19.6km
  • Höhenmeter
    830 hm
  • Höhenmeter
    840 hm
  • Max. Höhe
    1213 m
Der Eppaner Höhenweg ist ein Wegband zwischen Gantkofel und Penegal.

Wegbeschreibung

Die Mountainbike Tour zum Eppaner Höhenweg startet am Dorfplatz von St. Michael/Eppan. Zuerst die Kapuzinerstraße hinauf bis zur Hauptstraße nach Perdonig. Auf dieser ein Stück entlang bis nach Platzl. Am Matschatscherweg links abbiegen und bis zum Steinegger weiter. Hier in den Rundwanderweg Südtiroler Weinstraße 8B ein und auf diesem bis zur erneuten Kreuzung mit der Perdoniger Hauptstraße. Auf dieser geht es hinauf bis zum Kreiter. Hier links ein und auf Weg 8 weiter aufwärts Richtung Aigner Bergwiesen, vorbei am Pichlerhof und weiter zum Gasthof Buchwald. Stets aufwärts bis zum Pfrauner Boden (höchste Stelle). Ab hier abwärts durch den Hochbuch-Wald bis der Weg mit dem Eppaner Höhenweg Nr. 9 kreuzt. Auf diesem weiter bis zum Furglauer Bach und dann auf 540 hinunter zum Steinegger. Über Weg 8B und dem Schulthauser Weg vorbei am Schloss Schulthaus hinunter nach Pigeno. Schließlich auf dem St. Anna -Weg ins Zentrum von St. Michael/Eppan zurück.

Variante

Wer den Teil zum Pfrauner Boden (höchste Stelle der Tour) vermeiden will, kann bald nach dem Gasthof Buchwald links auf den 9er-Weg abbiegen und dem Forstweg in südliche Richtung folgen. 

Startpunkt

St. Michael/Eppan, Dorfzentrum

Zielpunkt

St. Michael/Eppan, Dorfzentrum

Parken

St. Michael/Eppan, Dorfzentrum

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Überetsch bis nach St. Michael/Eppan ins Dorfzentrum.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Tourismusverein Eppan

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Avatar von sentres redaktion

    sentres redaktion

    Danke für den Hinweis! Die Abkürzung auf Weg 9 wurde nun als Variante hinzugefügt.

  • Avatar von KleMTB R

    KleMTB R

    Zusatz: wer diesen Teil zum Pfrauner Boden vermeiden will, kann einfach bald nach dem Gasthof Buchwald den 9er-Weg nehmen. (also nach dem Asphalt-Teil in ca. 25 in der Kehre nicht rechts "hinauf" sondern die Kehre fahren (auf dem Forstweg bleiben)

  • Avatar von KleMTB R

    KleMTB R

    Hinweis für nicht ganz geübte MTB-Radler: Der Aufstieg nach dem Gasthof Buchwald bis zum Pfrauner Boden (höchste Stelle) ist nicht durchwegs fahrbar. Es sind sehr steile Abschnitte dabei, an denen Nicht-Profis wohl eher die Schiebevariante nehmen dürften. Auch die Abfahrt ab dem Furglauer-Bach hinunter zum Steinegger ist zwar sehr "geil" aber für nicht geübte Radler zu steil um Spaß zu haben. GPX-Track ist nicht ganz perfekt aber mit etwas mitdenken doch problemlos anwendbar.

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping