Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Eisacktal

Völs am Schlern Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Eisacktal

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    0:45 h
  • Strecke
    6.0km
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Höhenmeter
    490 hm
  • Max. Höhe
    859 m
Mit dem Mountainbike von Völs am Schlern hinunter ins Eisacktal

Wegbeschreibung

Tour zur Verfügung gestellt von Val Gardena/Gröden Marketing



Bei dieser Strecke handelt es sich nicht um eine eigenständige Tour, sondern um die Verbindung aus der Region Seiser Alm zum Radweg im Eisacktal, der Hauptachse vom Brenner Richtung Bozen. Los geht es beim Tourismusverein in Völs. Ein kurzes Stück folgt man dem geschotterten Weg parallel zur Hauptstraße Richtung Seis. Schon nach kurzer Zeit zweigt man auf eine asphaltierte Nebenstraße in Richtung Völser Ried ab. Gute fünf Kilometer weiter und fünfhundert Höhenmeter tiefer führt eine alte, überdachte Holzbrücke über den Eisack zum Radweg durchs Eisacktal.



 

Variante

1. In umgekehrter Richtung bietet sich diese Strecke als Auffahrt in die Region Seiser Alm an.
2. Alle in Völs beginnenden Touren lassen sich so auch vom Eisacktal aus fahren.

Startpunkt

Tourismusverein Völs am Schlern

Zielpunkt

Atzwang im Eisacktal

Parken

In allen Ortschaften stehen mehrere Parkplätze und Parkgaragen zur Verfügung. Die blau eingegrenzten Parklücken sind gebührenpflichtig – Tickets gibt es bei den entsprechenden Automaten. Alle anderen Parkplätze sind gebührenfrei.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Norden kommend:
Autobahnausfahrt A22 Klausen - Seiser Alm/Schlerngebiet, SS12 bis Waidbruck, dann Richtung Seiser Alm.
Von Süden kommend:
Autobahnausfahrt A 22 Bozen Nord - Seiser Alm/Schlerngebiet, SS 12 bis Blumau, dann Richtung Seiser Alm.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Sonstige

Zur Startseite