Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Die Tour der Festungen

Val di Sole
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Die Tour der Festungen

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:30 h
  • Strecke
    15.7km
  • Höhenmeter
    100 hm
  • Höhenmeter
    990 hm
  • Max. Höhe
    1982 m
Aufregende Abfahrt ins Tal vom Bike Park Tonale (Schotterstraßen, weite Hänge, Weiden, Wälder und Vermiglio)

Wegbeschreibung

Vom Tonalepass (neben dem Ticketschalter Adamello Ski) weiter auf die Straße (teils steil) direkt zur Cadì-Ospizio San Bartolomeo Alm (1.971 m, wohl aus dem Jahr 1127), vorbei am Bike Park. Dort wieder eben weiter Richtung Val di Sole entlang der Bergwiese mit Blick auf die verschneiten Gipfel des Presanella. Leicht nach unten geht es weiter in die Nähe der Ruine der ehemaligen Festung Mero (1.841 m, Rastplatz inmitten des Lärchenwaldes), die zusammen mit der Festungen Tonale, Strino, Zaccarana und Pozzi Alti (zwischen 1800 und Anfang 1900 erbaut), den Verteidigungsring des Habsburgereiches darstellte. Weiter in gemütlichem Auf und Ab bis zu einer Abzweigung, links geht es hinauf zur ehemaligen Festung Forte Zaccarana (2.026m; ca. 40 min), die sich östlich am Fuße des Tonalepasses befindet. Vorbei an der Abzweigung bis in das Val di Strino. Dort im Tal auf der Straße weiter, die zur gleichnamigen Alm führt. Eine kurze Abfahrt führt zu einer weiteren Abzweigung, dort nach links. Über den Bach Strino (Panoramaaussicht auf die Adamello-Presanella Gruppe) auf einen Pfad, der am gesamten Hang entlang bis zu den ersten Häusern von Vermiglio führt, hier weiter ohne auf die Staatsstraße aufzufahren. Nach der Altstadt von Cortina auf die Forststraße direkt ins Tal. Entlang der Straße Via delle Pendege in gemütlichem Auf und Ab nach Fucine in Ossana; von dort auf dem Radweg zurück nach Commezzadura. 

Startpunkt

Radweg - Ossana neben dem Sportplatz (1010 m)

Zielpunkt

Radweg - Ossana neben dem Sportplatz

Parken

Neben der Bushaltestelle in Fucine di Ossana oder: neben dem Sportplatz von Ossana.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

APT Val di Sole

Tab für Bilder und Bewertungen