Piacevole tour su due ruote Wenn der Wind um die Nase wehen muss und die Wadeln nicht brennen sollen...

Details zur Tour

Bewertung der Redaktion

Drucken und GPS

Details zur Tour

Bewertung der Redaktion

Drucken und GPS

Wegbeschreibung

Start der Tour

Mitterolang, Ortskern.

Ziel der Tour

Mitterolang, Ortskern.

Tour-Route

Diese Tour, ausgehend von Olang, bietet ein wunderschönes Ambiente. Von Mitterolang fährt man nach Niederolang, und dort vor der Zugunterführung zweigt man links ab. Nun folgt man immer dieser sehr wenig befahrenen Straße in Richtung Reischach. Auf diesem Weg gibts sehr viele schöne Ausblicke auf die andere Talseite des Pustertals, bzw. auf die Dörfer im Tal und Weiler am Berg.
Man kommt nicht direkt an der Lamprechtsburg vorbei, sondern man folgt bei dieser Tour dem Straßenverlauf bis nach Reischach. Bei einem Gasthof vor dem Ortskern rechts abzweigen in Richtung "Kappler Stöckl". Diesem Forstweg folgen, bis man hinunter in das "Sternwaldele" gelangt. Hier scharf rechts ab und auf dem Pustertaler Radweg zurück nach Olang.

Variante

Hinunter zur Lamprechtsburg, vor der Burg (Privatbesitz!) links abzweigen und über einen technisch anspruchsvolleren Teil direkt in die Rienzschlucht hinunter - auf einer Brücke überquert man die Rienz problemlos.

Besonderheiten

Das Kappler Stöckl entlang dieser Runde - besichtigen oder dort eine Rast einlegen.

Anfahrt & Parken

Anfahrt

Anfahrt von Westen: A22 - Ausfahrt Pustertal - auf der E66 bis nach Olang/Kreuzung - dort rechts abzweigen und weiter bis nach Mitterolang.

Parken

In Mitterolang sind mehrere Parkmöglichkeiten vorhanden.
Als guter Ausgangspunkt ist auch der Bahnhof von Olang zu nennen.

Karte

Tabacco Nr. 033

Impressum

Tourenredaktion und Südtirol Karte: www.sentres.com