Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Altrei – Hornalm – Altrei

Altrei Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Altrei – Hornalm – Altrei

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:45 h
  • Strecke
    13.8km
  • Höhenmeter
    550 hm
  • Höhenmeter
    540 hm
  • Max. Höhe
    1711 m
Altrei ist ein kleines Bergdorf auf der Südostseite des Regglberg, direkt an der italienisch-deutschen Sprachgrenze. Diese einfache Biketour führt weitab von Lärm und Stress über eine wunderbare Sonnenterrasse.

Wegbeschreibung

Von ➊ Altrei (1210 m) leicht abwärts und am Hotel Waldheim vorbei zur ➋ Abzweigung. Links abbiegen, weiter bis ➌ Prà dal Manz (1190 m) und bergwärts (MTB Nr. 8) zum ➎ Ziss-Sattel (1448 m). Man hält sich links und überwindet die letzten 300 Höhenmeter hin zur ➏ Trudner-Horn-Alm (Einkehrmöglicheit, 1781 m), dem Zielpunkt dieser Tour. Nach einer Rast geht es zurück zum Ziss-Sattel und ca. 500 m bis zur ➍ Abzweigung (1420 m). Man biegt links ab Richtung Altrei und fährt bis zur ➋ Einmündung in den Anfahrtsweg weiter. Über diesen zurück zum ➊ Ausgangspunkt.

Startpunkt

Altrei, 1210 m

Zielpunkt

Altrei, 1210 m

Besonderheiten

Die Route, markiert als „MTB Nr. 8 Altrei-Hornalm“ verläuft ausschließlich über Forststraßen. Über den Ziss-Sattel gelangt man zur Hornalm, wo man vor der Abfahrt gut eine Verpflegungspause einlegen kann. Der Blick öffnet sich über das Fleimstal bis hin zu den Pale di San Martino und auf der anderen Seite auf das Schwarz- und Weißhorn in der näheren Umgebung des Rosengartens. Auf dem Hügel „Sandegg“ in Altrei gibt es einen Kneippparcours, an dem man sich nach der Tour ausgezeichnet erfrischen kann.

Parken

Altrei

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Über die Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Neumarkt/Auer und weiter Richtung Fleimstal zum Passo San Lugano. Über die Provinzstraße nach Altrei. Oder vom Fleimstal zum Passo San Lugano und weiter nach Altrei. Am Dorfplatz gibt es gebührenfreie Parkplätze.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Shopping

Kultur

Zur Startseite