Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

52 Tomberg-Tour

Naturns Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour 52 Tomberg-Tour

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    16.2km
  • Höhenmeter
    460 hm
  • Höhenmeter
    420 hm
  • Max. Höhe
    905 m
Die Gemeinde Naturns hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Urlaubsziel für Radsportbegeisterte entwickelt.

Wegbeschreibung

Start am Lindenplatz in Naturns. Neben dem ➊ Hotel Lindenhof (554 m) fahren wir bergab zur Hauptstraße, überqueren diese und fahren der Bahnhofstraße entlang bis zur ➋ Brücke, wo der Etschdammradweg beginnt. Wir biegen rechts ein auf den Radweg und folgen diesem in Richtung ➌ Staben, wobei wir immer einen herrlichen Blick auf Schloss Juval haben. In Staben angekommen, fahren wir rechts über die Brücke und biegen links in den Radweg ein. Wir folgen diesem bis nach Tschars, überqueren die ➍ Etschbrücke und fahren geradeaus in Richtung Tomberg. Es beginnt die Steigung auf den Tomberg. Der Tombergstraße folgend bis zum ➎ Radebenhof (ca. 920 m). Unterhalb des Radebenhofs biegen wir in einer Rechtskehre links ab und fahren ein Stück die Schotterstraße hinauf. Wir erreichen die Kreuzung mit dem ➏ Wanderweg Nr. 4, dem höchsten Punkt der Tour. Nun bringt uns eine traumhafte Wald- und Wiesen-Trailabfahrt hinunter nach ➐ Tabland. Wir folgen der Asphaltstraße nach ➑ Tschirland, beim Restaurant Tschirlanderhof biegen wir rechts ab und fahren weiter Richtung ➒ Sportplatz Naturns. Auf der Bahnhofstraße wieder zurück ins Zentrum von Naturns.

Startpunkt

Naturns

Zielpunkt

Naturns

Besonderheiten

In Naturns befindet sich die St.-Prokulus-Kirche mit bedeutenden frühmittelalterlichen Fresken, datiert von ca. 720–770 v. Chr. Damit sind dies die ältesten noch sehr gut erhaltenen Wandmalereien im deutschsprachigen Kulturraum.

Parken

Naturns

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch den Vinschgau bis nach Naturns.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Kultur

Zur Startseite