Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Jüdisches Museum

Meran
Zur Merkliste hinzufügen
E-mail schreiben

Jüdisches Museum

Meran

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

  • Museum

    Landwirtschaftsmuseum - Brunnenburg

    Dorf Tirol
  • Museum

    Palais Mamming Museum

    Meran
  • Museum

    Südtiroler Obstbaumuseum

    Lana
  • Museum

    Kleines Museum in Lana

    Lana
  • Museum

    Bauernmuseum Völlan

    Lana
  • Museum

    Frauenmuseum

    Meran
Nein, danke

Informationen zu Jüdisches Museum

Das Jüdische Museum in Meran zeigt mit zahlreichen Dokumenten und Kultusobjekten die Wichtigkeit der jüdischen Kultusgemeinde in Meran auf. Verschiedene Infrastrukturen entstanden um die Jahrhundertwende: 1871 der jüdische Friedhof, 1893 das Sanatorium für Mittellose, an Tuberkolose erkrankte Juden, 1901 die Synagoge und verschiedene koschere Hotels. Auch der jüdische Tourismus spielte eine wichtige verbindende Rolle zwischen der jüdischen Gemeinde in Meran, Mitteleuropa und Wien. Viele bekannte Persönlichkeiten kamen auf diesem Wege in die Kurstadt Meran und bescherten ihr internationales Ansehen.

Öffnungszeiten

Di, Mi 15–18 h
Do, Fr 9–12 h
geschl. Sa, So, Mo und an
jüdischen Feiertagen

Eintrittspreise

  • freier Eintritt

Das Jüdische Museum in Meran illustriert das Leben der jüdischen Gemeinde in der Kurstadt.

Essen & Trinken

Shopping

City

Zur Startseite