Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Apfelblüte in Südtirol

Das Blütenmeer

Die Apfelblüte in Südtirol ist ein besonderes Erlebnis. Wenn hunderttausende Apfelbäume gleichzeitig ihre Blüte öffnen, leuchten die Südtiroler Täler für mehrere Tage oder Wochen in strahlendem Weiß oder zartem Rosa.

Die Apfelblüte in Südtirol ist ein besonderes Erlebnis. Wenn hunderttausende Apfelbäume gleichzeitig ihre Blüte öffnen, leuchten die Südtiroler Täler für mehrere Tage oder Wochen in strahlendem Weiß oder zartem Rosa. Südtirol ist das größte einheitliche Apfelanbaugebiet Europas, die Talsohlen werden von Apfelanlagen dominiert. Entsprechend der Effekt der Apfelblüte, ein über weite Strecken einheitliches Blütenmeer.

Beginnend mit den wärmsten Zonen im Südtiroler Unterland und in Kaltern, verschiebt sich die Zone der Apfelblüte sukzessive mit den Wochen in höhere Lagen und in die kühleren Täler wie dem Vinschgau. Man kann also über einen längeren Zeitraum im Frühling in Südtirol urlauben und trotzdem immer das Phänomen der Apfelblüte genießen.

Zur Startseite